menu

"Death Stranding": PC-Release gleichzeitig bei Steam und im Epic Store

"Death Stranding" ist nun auch für PC vorbestellbar.

2020 erscheint "Death Stranding" für PC, das ist sicher. Unklar war bisher, in welchen Online-Stores das Spiel verfügbar sein wird. Publisher 505 Games hat nun für Klärung gesorgt. Hideo Kojimas Open-World-Hit erscheint im Epic Store und auf Steam.

Letzte Woche wurde bekannt, dass 505 Games für die PC-Version von "Death Stranding" verantwortlich ist. Wie Eurogamer berichtet, zog die Ankündigung offenbar eine Welle an Kommentaren auf den Social-Seiten des Publishers nach sich. Die Fans fragten sich,  ob das Spiel für Windows exklusiv im Epic Store erscheinen würde. Dies war zum Beispiel beim Action-Adventure "Control" der Fall, bei dem ebenfalls 505 Games als Publisher auftrat.

"Death Stranding" ist nicht Epic Store exklusiv

Eurogamer zufolge dementierte 505 Games dies nun jedoch. "Death Stranding" werde stattdessen parallel auf Steam und im Epic Store erscheinen. Weitere Shops wurden von dem Publisher nicht erwähnt. Allerdings ist bereits bekannt, dass Hideo Kojimas neuester Streich in Zukunft auch auf PlayStation Now erscheinen wird. Auch über die Spielebibliothek von Sony ist dann das Zocken am PC möglich. Wenn Du das entsprechende Abo besitzt.

Inzwischen ist "Death Stranding" auch mit einem Eintrag auf Steam und im Epic Store zu finden. Vorbestellungen sind für 59,99 Euro möglich. Bis zum Release wird es allerdings noch ein gutes halbes Jahr dauern. Ein konkretes Erscheinungsdatum gibt es noch nicht. Bisher ist nur von Frühsommer 2020 die Rede.

PS4-Besitzer haben es da besser. Auf der Konsole ist das dystopische Open-World-Spiel seit dem 8. November verfügbar.

"Death Stranding" bei SATURN kaufen 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Death Stranding

close
Bitte Suchbegriff eingeben