menu

Der C64 ist zurück – als Original-Nachbau mit modernen Features

So langsam dürften wir sie alle durch haben. Nach diversen Retro-Konsolen bekommt jetzt auch der gute, alte C64 eine Neuauflage spendiert. Letztes Jahr kam schon eine Mini-Variante des Heimcomputers heraus. Noch in diesem Monat bekommen Retro-Fans endlich einen originalgetreuen Nachbau mit dem Look von damals, aber modernen Features.

Auf der offiziellen Facebook-Seite gibt Hersteller Retro Games ein paar Updates zum Liefertermin des C64-Nachbaus. Demnach werden in dieser Woche die ersten Exemplare an Unterstützer der Indiegogo-Kampagne und an Vorbesteller ausgeliefert.

Mit Tastatur und Audio-Scaling

Das Besondere am THEC64, wie der Retro-Heimcomputer ganz offiziell heißt, ist seine Tastatur. Anders als beim Mini-Modell aus dem letzten Herbst sind die Tasten nicht nur zur Zierde da, sondern funktionieren ganz originalgetreu. Durch Audio-Scaling soll zudem eine gewisse akustische Authentizität gewahrt sein. Der Video-Output des C64 wird immer 720p betragen, unabhängig vom angestöpselten Monitor.

64 Games sind schon dabei

Weil die schönste Retro-Kiste nichts nützt ohne die entsprechenden Spiele, sind 64 Games beim C64 direkt dabei. Darunter sind Klassiker wie "California Games", "Paradroid" und "Boulder Dash", aber auch interessante Neuzugänge wie das skurrile "Attack of the Mutant Camels", "Hover Bovver", "Iridis Alpha" oder das Shoot 'em up "Gridrunner".

Und wem das immer noch nicht reicht, der kann seine eigenen Spiele und Files per USB-Stick laden. Oder gleich in den Programmiersprachen C64 und VIC 20 BASIC selber sein Wunsch-Programm entwerfen.

Wann der Retro-C64 ganz regulär erhältlich sein wird, will der Hersteller in den nächsten Tagen ankündigen.

 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel bei Play

close
Bitte Suchbegriff eingeben