menu

"Destiny 2" bringt Eisenbanner zurück – alle Infos zum Start

Schlag Dich mit anderen Hütern und hol Dir neue Rüstungssets in "Destiny 2"!
Schlag Dich mit anderen Hütern und hol Dir neue Rüstungssets in "Destiny 2"!

"Destiny 2" startet am 15. Oktober in eine neue Saison des Eisenbanner-Events. Die PvP-Variante lässt die Hüter in harten Matches gegeneinander antreten. Als Belohnung winken exklusive Ausrüstungsteile.

Entwickler Bungie hat auf der offiziellen Website bekannt gegeben, dass das Eisenbanner in Saison 8 am 15. Oktober um 19 Uhr deutscher Zeit startet. Das Event läuft dann eine Woche lang bis zum 22. Oktober, 19 Uhr. Die Hüter messen sich im Modus "Kontrolle", in dem sie Kontrollpunkte einnehmen und halten müssen.

PvP-Kämpfe mit aktivierten Level-Unterschieden

Die Spieler-gegen-Spieler-Modi von "Destiny 2" bügeln Waffen- und Rüstungs-Boni üblicherweise glatt: Damit Spieler mit höherem Level keine unfairen Vorteile haben, rechnet das Spiel alle Teilnehmer einer Runde Schmelztiegel auf einen Mittelwert herunter. Beim Eisenbanner-Event entfällt diese erzwungene Chancengleichheit: Hier kannst Du mit ausgefeilten Charakter-Builds antreten, musst aber natürlich damit rechnen, auf ähnlich hochgerüstete Gegner zu treffen.

Neue Rüstungssets erspielbar

Im Rahmen des Eisenbanners lassen sich die neuen "Eiserner Wille"-Rüstungssets erspielen. Um sie zu bekommen, musst Du den NPC Lord Saladin aufsuchen, der für das Event anreist. Von ihm bekommst Du eine Jagd-Quest mit Herausforderungen, die Du beim Spielen von Eisenbanner-Matches erledigen musst. Die Jagd erfüllst Du in mehreren Stufen, nach jeder Stufe erhältst Du Waffen oder Rüstungsteile. Nach dem vollständigen Abschluss bekommst Du das Eisenbanner-Set für Deine Charakterklasse.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Destiny 2

close
Bitte Suchbegriff eingeben