News

"Destiny 2": DLC-Release gleichzeitig für PS4, Xbox One und PC

Sobald "Destiny 2" einmal auf dem Markt ist, soll es auf allen Plattformen zugleich in Schuss gehalten werden.
Sobald "Destiny 2" einmal auf dem Markt ist, soll es auf allen Plattformen zugleich in Schuss gehalten werden. (©Activision 2017)

Was den Release von "Destiny 2" angeht, müssen PC-Spieler ein wenig länger als Konsolenspieler warten. Die Erweiterungen und Updates zu dem Multiplayer-Shooter sollen aber für alle Plattformen gleichzeitig erscheinen.

Während Konsolenspieler schon ab dem 6. September mit "Destiny 2" loslegen dürfen, warten PC-Gamer noch bis zum 24. Oktober auf den Release des Sequels. Auch die Beta startete zeitversetzt: Für PS4 und Xbox One ist die Testphase bereits gelaufen, PC-Spielern steht der Start am 28. August noch bevor. Entwickler Bungie verspricht aber nun: Nach dem Release ist Schluss mit den Unterschieden.

"Destiny 2": DLC-Release auf allen Plattformen gleichzeitig

Die bislang zwei geplanten und im Season Pass enthaltenen DLCs sollen demnach auf allen drei Plattformen gleichzeitig erscheinen, berichtet Gamerant. Damit folgt Bungie der gleichen Philosophie wie bereits beim Vorgänger: Hier wurden PS4-Spieler mit dem Release von exklusiven Items und Missionen stellenweise ein wenig bevorzugt. Die großen Erweiterungen "König der Besessenen" und "Das Erwachen der eisernen Lords" waren aber stets zeitgleich für PlayStation 4 und Xbox One verfügbar. Auch "Destiny 2" wird PS4-Spielern bekanntlich wieder ein paar Extrawürste braten.

Zeitplan für die Expansionen noch unklar

Wann genau die DLCs zu dem Game erscheinen sollen, ist unterdessen noch nicht final bekannt. Wie Gamerant weiter meldet, könnte der Release der ersten Erweiterung im Dezember anstehen. Die zweite Expansion folgt Gerüchten zufolge im Frühjahr 2018. Offiziell bestätigt sind beide Termine aber noch nicht.

Neueste Artikel zum Thema 'Destiny 2'

close
Bitte Suchbegriff eingeben