News

"Destiny 2": Import von Waffen & Spielständen nicht möglich

In "Destiny 2" wird es einen Neustart geben, kein Spieler kann Gegenstände und Waffen mitnehmen.
In "Destiny 2" wird es einen Neustart geben, kein Spieler kann Gegenstände und Waffen mitnehmen. (©Activision/Blizzard 2017)

"Destiny 2" wird noch dieses Jahr Release feiern – und es wird einen kompletten Neustart geben. Es wird nicht möglich sein, Waffen oder Spielstände oder auch Fähigkeiten aus "Destiny 1" mitzunehmen. Das ist für viele Spieler bitter, doch Entwickler Bungie hat ein Trostpflaster parat.

Bungie erklärt die Entscheidung damit, dass Nachfolgetitel immer auch ein Neubeginn sind: "Sequels stellen den Start in ein neues Abenteuer für jeden Spieler dar. Es gibt neue Welten zu entdecken, neue Geschichten zu erzählen, neue Kräfte zu erringen und neue Beute zu machen", so die Entwickler auf ihrer Webseite laut Critical Hit.

"Destiny 2": Entscheidung im Sinne der Spieler?

Diese Maxime habe zu der Entscheidung geführt, die im Sinne des Spiels und der Spieler die Beste sei: Fähigkeiten, Besitz, Gegenstände und die Spielwährung können nicht zu "Destiny 2" mitgenommen werden. Natürlich werden die im Laufe des Spiels erworbenen Reichtümer und Fähigkeiten in "Destiny 1" zugänglich bleiben.

Aber so ganz komplett ist der Neustart denn doch nicht, weil Bungie es immerhin unter bestimmten Bedingungen ermöglicht, den Look und das Styling der Figur an sich beizubehalten. Die Daten aus der Charaktererstellung können mitgenommen werden, sodass man sich nicht völlig umgewöhnen muss. Damit will Bungie die Leidenschaft anerkennen, die die Spieler für "Destiny" gezeigt haben. Erhalten bleiben die Klasse, die Rasse, das Geschlecht, das Gesicht, die Haare und andere Merkmale für alle Charaktere, die Level 20 erreicht und die Black Garden-Mission abgeschlossen haben.

Bungie ist sich sicher, dass dies der beste Weg ist, um "Destiny 2" zu starten. Würde man alle Gegenstände und Fähigkeiten mitnehmen, dann wäre dies erstens für Neueinsteiger schnell frustrierend und außerdem würde vermutlich der Langzeitspaß sehr unter einer solchen Möglichkeit leiden.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben