News

"Destiny 2": Keine Umsetzung für Nintendo Switch geplant

Ein Switch-Release von "Destiny 2" ist "ziemlich unrealistisch".
Ein Switch-Release von "Destiny 2" ist "ziemlich unrealistisch". (©Activision 2017)

Der Multiplayer-Shooter "Destiny 2" wird es wohl nicht auf die Nintendo Switch schaffen. Laut Entwickler Bungie sei eine Umsetzung "ziemlich unrealistisch", was wohl vor allem an den schwachen Online-Features der Konsole liegt.

Nintendo-Fans, die insgeheim auf eine Umsetzung des kommenden Shooters "Destiny 2" für die Switch gehofft hatten, dürften enttäuscht werden. Aktuell scheint der Entwickler Bungie nämlich keinerlei Pläne für eine Switch-Version des Titels zu haben. Im Gespräch mit dem Magazin IGN bezeichnete Lead-Designer Marc Noseworthy eine Umsetzung für die Nintendo-Konsole als "ziemlich unrealistisch".

Switch derzeit nicht für Multiplayer-Titel geeignet

Ein Hauptgrund dafür sei laut Noseworthy die Konzeption von "Destiny 2" als Multiplayer-Titel für Online-Matches. Dieses Konzept scheint sich aus Sicht von Bungie wohl nicht so gut mit der Nintendo Switch zu vertragen, deren Online-Dienste aktuell noch im Aufbaustadium sind. Ein bisschen Hoffnung dürfen sich Nintendo-Besitzer aber dennoch machen. Je nachdem, wie sich die Konsole entwickelt, könnte Bungie seine Strategie möglicherweise noch einmal überdenken – ganz nach dem Motto: "Sag niemals nie!"

Freuen dürfen sich hingegen PC-Spieler, denn während das erste "Destiny" noch ein Konsolen-Exklusivtitel war, wird der zweite Teil auch für Windows-Rechner erscheinen. Als Plattform nutzt der Publisher Activision dabei den Online-Dienst Battle.net seines Tochter-Studios Blizzard. Wobei Battle.net ja bekanntlich nicht mehr so heißt und aktuell nur noch als Blizzard-App bezeichnet wird.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen