"Destiny 2": Leak verrät Details über dritten DLC "Summoning of Nine"

Der dritte DLC von "Destiny 2" soll zwei neue Spielgebiete einführen.
Der dritte DLC von "Destiny 2" soll zwei neue Spielgebiete einführen. (©Activision 2017)
Alexander Mundt Wartet weiterhin sehnsüchtig auf die ersten erschwinglichen OLED-TVs mit 65 Zoll aufwärts.

Im Vorfeld der E3 2018 sollen jetzt Details zum dritten DLC von "Destiny 2" durchgesickert sein, der im Herbst erwartet wird. Die Erweiterung soll den Titel "Summoning of Nine" tragen und die Geschichte rund um die Awoken und Nine erzählen.

Das schreibt Gamerant mit Verweis auf die Webseite 4chan. Auf einem Teaser-Bild für den bevorstehenden Livestream zu den Neuerungen von "Destiny 2" in der zweiten Jahreshälfte lässt sich The Reef erahnen – die Heimat der Awoken, womit ihre Beteiligung im neuen DLC ziemlich wahrscheinlich ist.

Eine große Rolle dürfte Prince Uldren von den Awoken spielen, der eine Armee aus Gefallenen zusammenstellt, um seine Schwester, die Queen der Awoken, von den Nine zu retten. Zwar ist die Queen augenscheinlich tot, doch vor dem Hintergrund ihrer Beliebtheit bei den Spielen wäre eine Rückkehr nicht allzu überraschend.

"Destiny 2"-DLC soll zwei neue Spielgebiete bieten

Dabei wird Prince Uldren gegen Nezarec und dessen Armee der Void-Dämonen in die Schlacht ziehen. Zu einem früheren Zeitpunkt wurde bereits Nastareth erwähnt, allerdings nur in einer Grimoire-Karte in Zusammenhang mit der Rückkehr des Prison of Elders (Gefängnis der Alten). Das dritte "Destiny 2"-DLC soll angeblich zwei neue Spielgebiete einführen: The Reef und The Void. Während es sich bei The Reef um das soziale Zentrum handeln könnte, dürfte The Void das neue Patrouillengebiet sein, das Bestandteil von "Summoning of Nine" sein soll.

Die Erweiterung von "Destiny 2" soll zehn Storymissionen und vier Strikes bieten, womit es sich in dem Rahmen von "The Taking King" bewegen würde, das für "Destiny" 2015 erschien und acht Storymissionen und drei Strikes enthielt. Auch ein neuer Spielmodus namens Court soll enthalten sein. Weitere Details werden wir am 5. Juni im Rahmen eines Livestreams erfahren.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben