News

"Destiny 2": Neuer Leak verrät Release von Expansions-DLC

"Destiny 2" kommt im September in den Handel – und bekommt wenige Monate später bereits eine Erweiterung.
"Destiny 2" kommt im September in den Handel – und bekommt wenige Monate später bereits eine Erweiterung. (©Activision 2017)

Gerade erst wurde das Release-Datum von "Destiny 2" offiziell verkündet, da sorgt ein neuer Leak für weitere Infos zu dem MMO-Shooter – und gibt den Zeitraum bekannt, in dem mit weiterem DLC zu rechnen ist.

Mit einem storylastigen Trailer hatte der Entwickler Bungie vor wenigen Tagen offiziell bekanntgegeben, dass "Destiny 2" am 8. September 2017 veröffentlicht wird – ein Datum, das zuvor bereits dank eines Leaks kursierte.  Nun verrät eine neue undichte Stelle, wann zwei Erweiterungs-DLCs für das neue Game veröffentlicht werden sollen.

"Destiny 2": DLC-Pakete im Winter 2017 und Frühjahr 2018

Das geleakte Dokument richtet sich offenbar an Händler und informiert diese über den Releaseplan, den Bungie mit "Destiny 2" verfolgt. Demnach soll das Spiel im Winter 2017 mit einer ersten Expansion verstärkt werden. Im Frühling 2018 wird der zweite DLC bereitgestellt. Auch über die Inhalte der Erweiterungen gibt der Leak bereits Auskunft: "neue Story-Missionen, Koop-Aktivitäten, kompetitiven Multiplayer und eine Menge neuer Waffen, Rüstungen und Accessoires" verspricht das Dokument.

Charaktere aus "Destiny" können zu "Destiny 2" mitgenommen werden

Für potenzielle Käufer des Hauptspiels, die auch schon in "Destiny" im Schatten des Reisenden gekämpft haben, ist noch eine andere Information spannend. Der Leak führt nämlich auch noch einmal aus, welche Inhalte sich aus dem ersten Teil in den Nachfolger übernehmen lassen. So sichert Bungie zu, dass Aspekte wie Klasse, Rasse, Geschlecht und andere optische Merkmale für Charaktere ab Level 20, die die Mission "Der schwarze Garten" absolviert haben, erhalten bleiben. Wer seinen Charakter von "Destiny" zu "Destiny 2" mitnimmt, soll zudem besondere Auszeichnungen für seinen Veteranenstatus bekommen. Über Kräfte, Geld, Items und andere Besitztümer aus "Destiny" wird man in "Destiny 2" allerdigns nicht verfügen können. Im Vorgänger bleiben sie natürlich erhalten.

Neueste Artikel zum Thema 'Destiny 2'

close
Bitte Suchbegriff eingeben