News

"Destiny": ESL legt offizielle eSports-Regeln fest

Offizielle eSports-Regeln für "Destiny" veröffentlicht.
Offizielle eSports-Regeln für "Destiny" veröffentlicht. (©Youtube / destinygame 2017)

Als Erste der großen eSports-Ligen hat die ESL nun offizielle Regeln für "Destiny"-Turniere festgelegt. Gar nicht so einfach, denn in dem populären Online-Shooter ist Looten ja eine der wichtigsten Beschäftigungen. Schon an diesem Wochenende soll das erste große "Destiny"-Turnier stattfinden.

Die "Destiny"-Premiere rückt näher: Die Electronic Sports League (ESL) ist eine der größten eSports-Organisationen weltweit und leistet ihren Teil dazu, dass professionelles Gaming auch in unseren Breitengraden immer mehr Bekanntheit erlangt. Neben den Platzhirschen "Starcraft 2", "DOTA 2", "League of Legends" oder "Counterstrike" verbreiten sich auch neuere Spiele, wie "Overwatch" in der Szene. Bei einigen Games müssen die Regeln dabei erst in eine Form gebracht werden, bei der alle Teilnehmer gleiche Chancen in einem Turnier haben. So sollten bei "Destiny" für PS4 vor allem die Vorteile begrenzt werden, die Spieler durch eingesammelte Ausrüstung erhalten können.

ESL: Exotische Rüstung verboten

Die ewige Jagd nach Loot ist immerhin einer der Gründe, aus denen "Destiny" auch nach Jahren noch viele PS4-Gamer an die Konsole fesselt. Zwar haben sich schon zuvor Spielergruppen auf Regeln für kleinere Turniere einigen können, nun hat die ESL aber das erste offizielle Regelwerk für "Destiny"-Turniere veröffentlicht. Demnach werden im Regelbetrieb die unterschiedlichen Multiplayer-Modi rotierend gespielt, anstelle der in "Destiny" üblichen Dreierteams soll sich wie bei den meisten eSports-Shootern der "4v4"-Modus etablieren. Dazu hat die ESL ein Punktesystem für Rüstung entwickelt, deren Wert maximal sieben Punkte pro Spieler betragen darf. Exotische Rüstung ist komplett ausgeschlossen, die meisten exotischen Waffen bleiben dagegen erlaubt.

Die kompletten ESL-Regeln für "Destiny" können hier nachgelesen werden. Das erste offizielle Turnier findet am 8. Januar 2017 um 15 Uhr statt und kann live auf dem ESL-Twitch-Kanal angesehen werden.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben