menu

"Destroy All Humans!": Remake kommt im nächsten Jahr

Das Actionspiel "Destroy All Humans!" bekommt 2020 ein Remake spendiert. Kurz vor dem Start der E3 hat THQ Nordic einen ersten Trailer gezeigt – stilecht unterlegt mit dem Rammstein-Song "Ich Will".

Die deutsche Sprache hat zumindest für US-amerikanische Ohren immer einen leicht militaristischen Klang – was sicherlich auch der Grund war, warum THQ Nordic für den Reveal-Trailer des Remakes von "Destroy All Humans!" als Untermalung das Lied "Ich Will" der Rockband Rammstein wählte.

Im Trailer ist das Alien Cryptosporidium 137 (oder kurz: Crypto) zu sehen, das auch im Remake des Klassikers aus dem Jahr 2005 einmal mehr finstere Pläne für die Erdbewohner hat. So werden wieder fröhlich Kühe mit der fliegenden Untertasse entführt, Menschen per Hypnose-Strahlen zu willenlosen Sklaven gemacht und schließlich per Elektro-Blitz zu Asche verarbeitet.

Böse Aliens und ordentlich schwarzer Humor

Wenn der Trailer die grobe Richtung des fertigen Spiels vorgibt, dann dürfte auch das Remake von "Destroy All Humans!" wieder den schwarzen Humor des Originals an den Tag legen. In dem Open-World-Action-Spiel nahm der damalige Entwickler Pandemic Studios die klassischen Alien-Filme der 1950er und 60er mit ihren kleinen grünen Männchen ordentlich auf die Schippe. Diesmal ist das deutsche Studio Black Forest Games verantwortlich, bekannt für "Giana Sisters: Twisted Dreams" (2012).

Release im Jahr 2020

Im Trailer wird kein genaues Release-Datum für das Remake von "Destroy All Humans!" genannt, sondern lediglich das Jahr 2020 erwähnt. Das Spiel erscheint für die Xbox One, die PS4 und den PC.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema THQ Nordic

close
Bitte Suchbegriff eingeben