News

"Devil May Cry 5": Release-Datum auf der Gamescom enthüllt

Auf der Gamescom hat Capcom endlich ein Release-Datum für "Devil May Cry 5" genannt. Serienfans müssen sich allerdings noch ein paar Monate lang gedulden.

Lange mussten Fans auf eine Fortsetzung von "Devil May Cry" warten, aber nun geht diese Wartezeit langsam aber sicher ihrem Ende entgegen. Auf der Gamescom hat Publisher Capcom am Dienstag den Release-Termin für "Devil May Cry 5" bekannt gegeben. Die muntere Dämonenjagd soll demnach am 8. März 2019 eröffnet werden. Zusätzlich veröffentlichte der Publisher auch einen neuen Trailer und erstes Gameplay-Material.

"Devil May Cry 5" führt die Story von Daten und Nero fort

In "Devil May Cry 5" greifen die Entwickler die Story der Dämonenjäger Dante und Nero wieder auf, deren Abenteuer im 2008 erschienenen "Devil May Cry 4" ihren vorläufigen Höhepunkt fanden. Bislang wurde allerdings nur Nero als spielbarer Charakter bestätigt. Dieser verfügt unter anderem über einen neuen mechanischen Arm, der im Kampf gegen die Monster einige zusätzliche Movs ermöglicht.

Beim Gameplay bleibt "Devil May Cry 5" der Serientradition treu und inszeniert packende Hack-and-Slash-Action und den Kampf gegen Horden von kreativ designten Dämonen. Viele jüngere Semester dürften dabei sofort an "God of War" denken, dabei ist die Schnetzel-Serie von Sony eindeutig selbst von "Devil May Cry" inspiriert. Wer in diesen Tagen auf der Gamescom unterwegs ist, wird übrigens die Möglichkeit haben, eine Demo des Spiels selbst anzutesten. Erscheinen wird "Devil May Cry 5" für PC, PS4 und Xbox One.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen