News

"Diablo 3": Video zum Anniversary Patch zeigt Gameplay

20 Jahre sind seit dem Release des ersten Teils der "Diablo"-Reihe vergangen. Der Anniversary Patch für "Diablo 3" soll nun die Original-Welt des Klassikers wiederbeleben. Ein Gameplay-Video der Entwickler zeigt, wie viel Liebe zum Detail in dem Update steckt.

Für Liebhaber von "Diablo" dürfte der für Januar angekündigte Patch anlässlich des zwanzigjährigen Spiele-Jubiläums ein Fest werden: Die Blizzard-Entwickler haben sich dem RPG-Klassiker angenommen und ihn nahezu komplett in die Welt von "Diablo 3" integriert, wie ein auf YouTube veröffentlichtes Video beweist. Nun muss der Spieler nur noch eine kleine Aufgabe erfüllen, um in die Welt von Tristram zu gelangen.

Ein Portal in die alte Diablo-Welt

Nach dem Update von "Diablo 3" trifft der Spieler auf sogenannte Kultisten. Wenn diese bezwungen wurden, hinterlassen sie teilweise Nachrichten. Durch das Aufheben der Nachrichten öffnet sich dann ein magisches Portal, das den Spieler in die Welt von "Diablo 1" bringt.

Der Welten-Wechsel wird schon anhand der Grafik deutlich, die sich nach dem Durchschreiten des Portals ändert: Die Entwickler haben die schicke Grafik von "Diablo 3" extra verpixelt, um den Retrocharme des ersten Teils einzufangen. Und nicht nur das, offenbar hat sich das Blizzard-Team viel Mühe gegeben und alle 16 Level des Originals eingebaut. Auch die atmosphärische Hintergrundmusik und die Soundeffekte des Klassikers wurden integriert.

Blizzard-Mitarbeiter opferten freiwillig ihre Freizeit für den Patch

Im kürzlich veröffentlichten Video zum Anniversary-Patch erzählen die Entwickler, wie viel Herzblut in dem Update steckt. Ursprünglich war geplant, neben den Originallevels und bekannten Endbossen auch die "Diablo 1"-Benutzeroberfläche für den Patch nachzugestalten. Leider reichte die eingeplante Arbeitszeit am Ende nicht mehr. Einige Designer waren jedoch so begeistert von dem Projekt, dass sie diese Aufgabe in ihrer Freizeit erledigten. Zwar steht noch nicht fest, wann genau im Januar der Patch erscheinen wird – die im Video gezeigten Gameplay-Szenen machen aber definitiv Lust auf mehr.

Neueste Artikel zum Thema 'Diablo 3'

close
Bitte Suchbegriff eingeben