menu

Die erste "Apex Legends"-Map ist für kurze Zeit wieder spielbar

Hipp, hipp, hurra! Für kurze Zeit ist Kings Canyon wieder im Spiel!
Hipp, hipp, hurra! Für kurze Zeit ist Kings Canyon wieder im Spiel!

Kings Canyon ist zurück! "Apex Legends"-Veteranen werden die erste Map des Spiels noch kennen. Respawn Entertainment hat sich dazu entschieden, die Karte vom 21. bis zum 24. Februar wieder ins Spiel zu bringen.Allerdings ist die Map nur in einer separaten Playlist spielbar.

Warum die Rückkehr der Map ein so kurzes Intermezzo ist, verrät Entwickler Respawn Entertainment nicht. Allerdings könnte es sein, dass hier ein Testlauf dahintersteckt: Zwei Maps in einer Playlist könnten zu einer Spaltung der Community führen. Vor allem, wenn das Matchmaking als unfair empfunden wird und daraus Frust entsteht.

Map wird auf allen Plattformen erscheinen

Die Map soll laut Polygon auf allen Plattformen zurückkehren. So könnte Respawn Entertainment genug Daten und Erfahrungswerte sammeln, wie sich die Aufteilung der Battle-Royal-Community auf zwei Maps auswirkt. Und ob hier unnötiges Konfliktpotenzial entstehen könnte. Zumal mit Revenant in Season 4 auch eine neue Legende ins Spiel kam, die auf Kings Canyon vielleicht unerwartete Vorteile haben könnte.

Sollten jedoch Freude und Nostalgie in der Community überwiegen, dürfen Spieler zumindest auf ein wenig mehr Maps und Playlists bei "Apex Legends" hoffen.

"Apex Legends" ist free-to-play
Du hast "Apex Legends" noch nicht gespielt, willst es aber gern? Glück gehabt, das Battle-Royale-Game ist für PS4, Xbox One und PC kostenlos verfügbar. Einfach herunterladen, Legende wählen und ab geht die Post.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apex Legends

close
Bitte Suchbegriff eingeben