News

"Die Siedler"-Reboot für 2019 auf der Gamescom angekündigt

Die-Siedler

"Die Siedler" kommen 2019 als Reboot zurück. Ubisoft verpasst der Aufbau-Strategie ein neues Gewand und zeigt pünktlich zur Gamescom schon mal den ersten Trailer.

Es darf wieder gewuselt werden, denn Ubisoft bringt "Die Siedler" zurück. Über acht Jahre nach dem letzten Teil "Die Siedler 7" hat der Publisher am Dienstag auf der Gamescom einen neuen Teil der beliebten Aufbau-Strategie-Reihe angekündigt. Der zugehörige Trailer lässt sich bereits bei YouTube bewundern.

Ein Reboot des ersten "Siedler"-Spiels vom Erfinder selbst

Bei neuen Spiel soll es sich aber ganz offiziell nicht um den achten Teil der Reihe handeln, sondern um ein Reboot, das schlicht und ergreifend den Namen "Die Siedler" tragen soll – ganz so wie das Original von 1993. Für die Entwicklung ist einmal mehr das deutsche Studio Blue Byte verantwortlich und mit Volker Wertich ist auch der Serienschöpfer höchstselbst wieder mit an Bord.

Eine "Siedler"-Special-Edition ist ebenfalls auf dem Weg

Erscheinen soll das Reboot zu "Die Siedler" allerdings erst im Herbst 2019 für den PC. Aufbau-Fans, die sich die Zeit bis dahin vertreiben möchten, können allerdings schon ab dem 15. November 2018 zu einer brandneuen Special Edition greifen, die alle bisherigen "Siedler"-Games umfassen soll.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben