menu

Diese NES-Maus lässt Retro-Fans jauchzen und Handgelenke jaulen

Kantig und kultig: Die N30 Maus von 8BitDo im NES-Look.
Kantig und kultig: Die N30 Maus von 8BitDo im NES-Look.

Für Retro-Gamer ist das NES purer Kult. Wer auch am PC nicht auf den zeitlosen Stil der Nintendo-Konsole verzichten will, sollte sich diese Maus im 8-Bit-Design genauer ansehen. Als Konzept existierte die Idee des Industrie-Designers Daniel Jansson schon länger, nun geht sie wirklich in Serie.

Der Hersteller 8BitDo ist vor allem für hochwertige Controller und Spiele-Peripherie bekannt, die Maus im NES-Look fällt daher ein wenig aus dem Rahmen. Vor allem ist fraglich, wie bequem das kantige Design der N30 Wireless Mouse bei der Nutzung als Gaming-Maus während längerer Sessions wirklich ist. Laut The Verge sieht das Gerät aus, als hätte man ein NES in eine Schrottpresse geworfen.

Touch-Fläche statt Mausrad

Die N30-Maus trieft zwar vor Retro-Style, hat aber neue Features an Bord: Zwischen den rot-runden Maustasten befindet sich eine Touch-Fläche, die wie ein Mausrad funktioniert. Das Steuerkreuz an der Seite kann für zusätzliche Funktionen genutzt werden und natürlich ist die Maus komplett kabellos an PC oder Mac zu betreiben. Hierfür legt 8BitDo auch einen 2,4-GHz-Wireless-Receiver bei.

Bis zu 120 Stunden Laufzeit

Dank handelsüblicher AA-Batterien soll die NES-Maus bis zu 120 Stunden am Stück in Betrieb bleiben. Für einen geringen Aufpreis bietet 8BitDo sogar ein passendes Mauspad im NES-Stil an. In den USA ist die N30 Wireless Mouse für etwa 25 US-Dollar erhältlich, ob und wann der Retro-Spaß nach Deutschland kommt, ist unbekannt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Nintendo Entertainment System

close
Bitte Suchbegriff eingeben