News

Dieser N64-Controller macht Retrogamer-Hände glücklich

Nintendos N64 hat zwar schon einige Jahre auf dem Buckel, aber immer noch eine treue Fangemeinde. Nun will ein Kickstarter-Projekt der Konsole einen neuen Controller spendieren, der Schluss mit einigen Design-Ärgernissen macht.

Die Firma Retro Fighters hat das Steuergerät entworfen, das erst seit wenigen Tagen per Crowdfunding finanziert wird und den erhofften Betrag von 13.000 US-Dollar bereits um etwa das achtfache überschritten hat. Dabei funktioniert der Controller tatsächlich nur mit dem über zwanzig Jahre alten N64 – das aber richtig.

N64-Controller von Retro Fighters: Neues Design für einen Klassiker

Bereits auf den ersten Blick fällt auf, dass das Eingabegerät mit dem ikonischen Design des Original-Controllers bricht: Das Farbschema ist zwar das gleiche, die Dreizack-Form tauscht es aber gegen das klassische zweihörnige Design ein, das sich für Gamecontroller mittlerweile durchgesetzt hat. Aus gutem Grund: Als sonderlich handlich ist die N64-Steuerung nicht bekannt. Auch andere Aspekte verbesserte Retro Fighters, wie Gamerant berichtet: Druckpunkt und Haptik der Tasten wurden optimiert, die C-Knöpfe vergrößert, der Analog-Stick durch ein modernes Modell ersetzt. Außerdem gibt es zwei neue Z-Schulterknöpfe sowie einen Turbo-Button.

Wenn die Kickstarter-Kampagne gut läuft – und das ist wie gesagt bereits jetzt der Fall – soll der N64-Controller möglicherweise auch in einer USB-Version auf den Markt kommen. Bislang ist er aber nur für Besitzer der Nintendo-Konsole gedacht, von denen es offenbar noch eine ganze Menge gibt. Der Controller kostet für Unterstützer bei Kickstarter derzeit 20 US-Dollar und soll im November 2017 ausgeliefert werden.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen