menu

Dieses neue "Batman Arkham"-Gerücht klingt zu gut, um wahr zu sein

Wenn ein neues Gerücht stimmt, kehrt Batman noch 2019 in einem neuen "Arkham"-Game zurück.
Wenn ein neues Gerücht stimmt, kehrt Batman noch 2019 in einem neuen "Arkham"-Game zurück.

Das Entwicklerstudio Rocksteady soll nun doch an einem neuen Spiel aus der "Batman Arkham"-Reihe arbeiten – das zumindest behauptet ein mutmaßlicher Testspieler des streng geheimen Projekts. Seine Ausführungen zu "Batman Arkham Crisis" klingen allerdings fast schon zu gut.

Woran arbeitet Rocksteady? Diese Frage war in den vergangenen Monaten immer wieder Gegenstand von Spekulationen. Ein "Superman"-Spiel ist es wohl nicht, aber die Gerüchte um einen neuen "Arkham"-Titel wollen einfach nicht verstummen. Ein neuer Leak spricht nun von einem Game namens "Batman Arkham Crisis", das um Halloween 2019 herum erscheinen soll, wie Playstation Lifestyle berichtet.

Wird "Batman Arkham Crisis" ein Open-World-Abenteuer in "GTA 5"-Dimensionen?

Quelle der Information ist eine Person, die sich in einem Discord-Channel als Play-Tester ausgegeben hat und das neue Game schon gespielt haben will. Die Beschreibung ist daher recht detailliert: Das Spiel soll eine komplexe Story haben, die aus zwölf je einstündigen Akten besteht. Im Zentrum der Handlung soll der Kampf des Fledermaus-Helden gegen den finsteren Rat der Eulen stehen.

Statt im Batmobil sollen die Spieler fliegend im Batwing unterwegs sein, was zur mutmaßlichen Größe der Spielwelt passt: Die soll 1,7-mal so groß sein wie die von "GTA 5" und einen kompletten Tag-Nacht-Zyklus haben.

Verlässlicher Leak oder Wunschtraum eines Fans?

Verschiedene Nebenmissionen sollen die Hauptstory ergänzen und dabei äußerst umfassend ausfallen: Eine Zusammenfassung der Gerüchte bei YouTube spricht von gut dreistündigen Quests, in denen Batman gegen verschiedene Schurken antritt. Vom Riddler soll er zudem knackige Rätsel gestellt bekommen, die für jeden Spieler zufällig generiert werden und daher komplett einzigartig sein sollen.

Klingt alles sehr gut – und fast so, als habe sich ein Fan sein ideales "Batman Arkham"-Spiel ausgedacht. Gerade deshalb ist bei diesem Gerücht besonders viel Skepsis angebracht. Wenn der mysteriöse Leaker recht hat, hören wir aber mit Sicherheit bald mehr über "Batman Arkham Crisis".

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Actionspiele

close
Bitte Suchbegriff eingeben