News

"Dog of War"-Trailer: Putziger Hunde-Content zum PlayStation-Hit

Was wäre, wenn im PS4-Hit "God of War" anstelle von Kratos und Atreus Hunde durch die nordische Sagenwelt zögen? Auf diese weltbewegende Frage gibt Sony PlayStation nun in einem neuen Werbe-Trailer Antwort.

Stell Dir vor, Du sollst in einem Meeting Deine Idee für einen Werbespot präsentieren und stellst vor dem Abspielen des Videos fest, dass der Titel des neuesten PS4-Games gar nicht "Dog of War", sondern stattdessen "God of War" ist. Genau so ergeht es dem nervösen Helden im neuen Trailer von PlayStation: Was für den Werber peinlich endet, beschert uns putzigen Hunde-Content inklusive eines Axt schwingenden Vierbeiners.

Braucht "God of War" überhaupt noch Werbung?

Das spaßige Video bewirbt natürlich den Release von "God of War" auf der PS4, was hier vor allem wegen der USK-18-Freigabe kreativ gelöst ist. Dabei muss man sich um den Neustart der Spielereihe wohl kaum noch Sorgen machen: Das phänomenale Feedback der Kritiker – es ist das am besten bewertete PS4-Exklusivspiel bisher – hat einen wahrhaften Hype um das Game ausgelöst. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Verkaufszahlen von "God of War" zufriedenstellend ausfallen werden.

Nächstes "God of War" setzt die Geschichte fort

Vor allem die innovative Kameraperspektive ohne einen einzigen Schnitt macht das neue "God of War" zu einem echten Meilenstein. Und auch im TURN ON Test glänzt das PS4-Exklusivspiel. Bereits jetzt beschäftigen sich die Entwickler übrigens mit einem Nachfolger zum Game, und auch der nächste Teil soll die nordische Mythologie zum Thema haben.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen