menu

"Doom Eternal" Battlemode: Hier sind 12 Minuten Multiplayer-Action

Natürlich bietet "Doom Eternal" auch Multiplayer-Fans jede Menge höllisches Geballer. Ein neues Video zeigt den Battlemode ausführlich, in dem ein Doomslayer gegen zwei andere Spieler antritt. Die machen ihm als Dämonen das Leben schwer, was von beiden Seiten taktisches Vorgehen erfordert.

Angekündigt wurde der asymmetrische Multiplayer-Modus für "Doom Eternal" bereits letztes Jahr. Nun gibt es eine Schlacht zwischen dem Doomslayer und zwei dämonischen Gegenspielern ausführlich zu sehen. IGN durfte im 12-minütigen Video gegen zwei Entwickler von id Software antreten und dabei das volle Arsenal des Doomslayers entfesseln.

Teamwork vs. Skill: Als Doomslayer auf der Jagd

Laut Game Director Hugo Martin geht es im Battlemode von "Doom Eternal" um einen Kampf zwischen Taktik und Teamwork auf Seiten der Dämonen und Skill auf Seiten des Doomslayers. Dennoch sind die dämonischen Gegner bei diesem Katz-und-Maus-Spiel die Gejagten – das Match ist gewonnen, wenn der Doomslayer beide Feinde erledigt. Diese werden nach jedem Abschuss wiederbelebt und können auch kleinere Dämonen auf das Spielfeld rufen. Damit die Dämonen gewinnen, müssen sie wiederum den Doomslayer erledigen, der aber viel stärker bewaffnet und gepanzert ist.

Taktische Aspekte sollen für neues Spielerlebnis sorgen

Bei aller Feuerkraft spielt Taktik bei den Gefechten eine entscheidende Rolle: Ist der Doomslayer aus dem Sichtfeld beider Gegner entwischt, können diese seine Umrandung nicht sehen. Er bekommt dann angezeigt, dass er vom Dämonen-Radar verschwunden ist und kann diesen Vorteil ausnutzen. Insgesamt soll der Battlemode ein neuartiges Multiplayer-Spielerlebnis bieten.

Release

"Doom Eternal" erscheint am 20. März 2020 für Xbox One, PS4, Stadia und PC. Die Version für Nintendo Switch folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Doom Eternal

close
Bitte Suchbegriff eingeben