menu

"Doom Eternal": DLC "Ancient Gods" läuft auch ohne das Hauptspiel

DOOM_Eternal_Destructible_Demons_1533718913
Die Dämonenjagd geht weiter: "Doom Eternal: Ancient Gods" ist auch ohne Hauptspiel spielbar. Bild: © Bethesda Softworks 2020

Eigentlich ist "Ancient Gods" die erste größere Erweiterung für "Doom Eternal". Wie Executive Producer Marty Stratton nun in einem Interview erklärt, ist der DLC jedoch praktisch ein eigenständiges Spiel.

"Ancient Gods" lässt sich auch ohne das Hauptspiel downloaden und spielen, so Marty Stratton im Interview mit PCGamesN. Die Entwickler bei id Software seien begeistert von dem massiven Erfolg der "Doom"-Titel ab 2016 und würden mit dem DLC noch mehr Gamer erreichen wollen. Damit Interessenten nicht das gesamte Spiel kaufen müssen, können sie sich nur für die Erweiterung entscheiden.

Mehrere Stunden Gaming und höherer Schwierigkeitsgrad

"Ancient Gods" soll übrigens ziemlich groß sein und durchaus "ein paar Spielstunden" in Anspruch nehmen, wie Game Director Hugo Martin angibt. Natürlich ist das eine recht breit interpretierbare Aussage, aber über zu wenig Content hat sich bei "Doom Eternal" noch niemand beklagt. Die Chancen stehen also gut, dass "Ancient Gods" ein rundes Game wird, das für sich selbst steht.

Zudem fährt der Titel mit knackig schweren Passagen auf, in denen arge Munitionsknappheit herrscht und starke Dämonen Deinen Weg versperren. Die Entwickler geben an, dass der DLC schwerer ist als das Hauptspiel – und Du Deinen gewohnten Schwierigkeitsgrad heruntersetzen solltest. Andererseits: Was wäre ein DLC schon ohne ein wenig mehr Herausforderung?

Release
"Doom Eternal: Ancient Gods" kommt am 20. Oktober für PlayStation 4, Xbox und PC auf den Markt.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Doom Eternal

close
Bitte Suchbegriff eingeben