menu

"Doom Eternal" läuft mit 1.000 FPS – aber wahrscheinlich nicht bei Dir

Es gibt Shooter, die sind schnell. Und dann gibt es "Doom Eternal". "Schnell" bekommt hier eine neue Bedeutung. Entwickler id Software hat nun verraten, dass die hauseigene Engine namens id Tech 7 bis zu 1.000 Bilder pro Sekunde erlaubt. Damit nur noch Fliegen so richtig mitkommen.

Bis zu 1.000 FPS (frames per second), also Bilder pro Sekunde, ermöglicht id Tech 7, die hauseigene Engine des Entwicklerstudios id Software. Und damit ist noch längst nicht Schluss, geht es nach Billy Kahn, Lead Engine Programmierer.

In einem Interview mit IGN machte er klar, dass "Doom Eternal" kein kurzlebiges Phänomen wird, sondern ein Game, das sich langfristig behaupten kann. Unabhängig davon, wie sich Konsolen und Monitore weiterentwickeln, "Doom Eternal" soll state of the art bleiben. Denn 1.000 fps sind kein Maximalwert.

Darum profitierst Du nicht von 1.000 FPS

Wie viele Bilder pro Sekunde in einem Film oder Game abgespielt werden, entscheiden darüber, wie flüssig Du Bewegungen wahrnimmst. Die meisten Games laufen zwischen 60 und 240 FPS. 1.000 FPS klingt da doch etwas rasant, oder? Ja, aber so schnell wird das Ganze dann doch nicht. Denn bislang gibt es keinen Monitor zu kaufen, der diese Bildwiederholrate unterstützt. Und auch keine Konsole.

 

Dass "Doom Eternal" trotzdem nichts für Gamer mit langen Reaktionszeiten ist, hat mein Kollege David bereits am eigenen Leib erfahren. Aber: Der Gewöhnungseffekt stellt sich schnell ein. Womöglich erscheinen 1.000 FPS in Zukunft gar nicht mehr so surreal: Einzelne Bilder kann das menschliche Auge zwar schon ab etwa 60 Bildern pro Sekunde nicht mehr identifizieren, FPS-Werte darüber wirken aber trotzdem flüssiger.

Fliegen hätten uns da einiges voraus. Die sehen mit rund 200 fps sehr viel schneller als der Mensch, der sich für die Insekten in Zeitlupe bewegt. "Doom Eternal" bei 1.000 FPS würde aber selbst den Insekten einen Geschwindigkeitsrausch bescheren. Wenn "Doom Eternal" auf Fliegen-Computern laufen würde. Aber "Doom" läuft ja bekanntlich auf allem.

Release
"Doom Eternal" erscheint am 20. März 2020 für PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch und Google Stadia.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Doom Eternal

close
Bitte Suchbegriff eingeben