menu

"Doom Eternal": Selbst auf Konsolen-Basismodellen mit 60 FPS?

Doom-eternal-plasma
60 FPS auf allen Konsolenmodellen? Das wäre absolut genial!

Gute Nachrichten für alle "Doom"-Fans, die sich "Doom Eternal" auf PS4 oder Xbox One holen wollen: Das Spiel soll auf allen Modellen beider Konsolen mit 60 Bildern pro Sekunde laufen. Aber kann das überhaupt möglich sein, wenn die Systemanforderungen auf dem PC vergleichsweise hoch sind?

Billy Khan, Chef-Programmierer bei id Software, verkündete kürzlich auf Twitter, dass "Doom Eternal" auf PS4, PS4 Pro, Xbox One, Xbox One S und Xbox One X mit butterweichen 60 FPS soll. Zu den Spielversionen für Nintendo Switch und Google Stadia äußerte er sich bisher nicht. Sein Tweet überrascht ein wenig, da kürzlich erst bekannt wurde, dass "Doom Eternal" auf dem PC ziemlich hardware-hungrig ist.

Ist "Doom Eternal" für Konsolen optimiert?

Möchtest Du "Doom Eternal" auf dem PC in Full-HD-Auflösung und mit 60 FPS zocken, sind dafür mindestens ein Intel Core i5, 8 GB Arbeitsspeicher und eine Nvidia GeForce GTX 970 bzw. AMD Radeon R9 290 nötig. Das sind schon recht hohe Mindestanforderungen. Da ist es schwer vorstellbar, dass "Doom Eternal" auch auf den Basismodellen der PS4 und Xbox One mit 60 Bildern pro Sekunde laufen soll.

Anscheinend haben die Entwickler bei id Software das Game für Konsolen also besonders optimiert und tief in die Trickkiste gegriffen, um dieses kleine Wunder zu ermöglichen. Ob "Doom Eternal" wirklich durchgängig stabile 60 FPS bietet, erfahren wir dann zum Release.

 Auf der Switch sehr wahrscheinlich nur mit 30 FPS

Wie hoch die Framerate bei der Spielversion für die Nintendo Switch ausfallen wird, ist nicht bekannt. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass "Doom Eternal" dort, wie schon "Doom", mit 30 FPS laufen wird. Bei Google Stadia klingen 60 Bilder pro Sekunde bei einer 1080p-Auflösung durchaus realistisch. Es könnte jedoch sein, dass die Framerate bei 4K-Auflösung auf 30 FPS heruntergesetzt wird.

Release
"Doom Eternal" erscheint am 20. März für PS4, Xbox One, PC und Google Stadia. Eine Version für Nintendo Switch soll später, aber noch in diesem Jahr erscheinen.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Doom Eternal

close
Bitte Suchbegriff eingeben