News

"Doom" für die Nintendo Switch: Der Release-Termin steht fest

Der Release-Termin von "Doom" für die Nintendo Switch steht fest: Hersteller Bethesda teilte mit, dass der Action-Titel Mitte November für die Nintendo-Konsole auf den Markt kommen wird. Nintendo versucht, für die Switch mehr Titel auch für Erwachsene im Angebot zu haben.

Wie Bethesda in einer Pressemitteilung ankündigt, wird "Doom" für die Nintendo Switch am 10. November erscheinen. In einem Entwickler-Video sprechen Kreativ-Direktor Hugo Martin und Produzent Marty Stratton über die Funktionen, die der Titel für Nutzer der Hybrid-Konsole bieten soll.

"Doom" für Nintendo Switch mit Solokampagne & Multiplayer-Download

Die Switch-Ausgabe des Action-Titels enthält die komplette Solokampagne mit allen Schwierigkeitsgraden, den Arcade-Modus, alle Mehrspieler-Karten und alle dazugehörigen Modi sowie alle bisher erschienenen DLCs. Aber: Den Multiplayer muss man sich herunterladen und auf den Speicher kopieren, da der Modus anscheinend nicht mit auf die Karte gepasst hat. In dem Video verraten die beiden Bethesda-Mitarbeiter auch Einzelheiten über die Zusammenarbeit mit dem Studio Panic Button, das den Port verantwortet. Bei der Entwicklung sollte sichergestellt werden, dass sich "Doom" auf der Switch "genauso schnell und brutal anfühlt wie auf den anderen Plattformen", heißt es in der Pressemitteilung.

Nintendo schärft sein Profil bei erwachsenen Gamern

Mit der Ankündigung, dass es "Doom" und "Wolfenstein 2: The New Colossus" auch auf der Nintendo Switch geben wird, hatte Nintendo zunächst für einige Überraschung gesorgt. Der eher für familientaugliche und nicht so sehr für harte Action-Spiele bekannte Hersteller will aber jetzt anscheinend mehr Titel für Erwachsene auf seine neue Konsole bringen, als das früher der Fall war. Es heißt sogar, dass Nintendo vom Familien-Image weg möchte.

Jetzt geht es jedenfalls erst einmal darum, "dass wir wirklich alle Barrieren zwischen dem Spieler und dem Gefecht entfernen wollten", erklärt Kreativdirektor Hugo Martin. "Deshalb kaufen die Spieler ja 'Doom': um Dämonen zu töten." Gerade auch für "Doom"-Neulinge soll der Titel auf der Nintendo Switch eine großartige Erfahrung bieten – zuhause und unterwegs.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben