menu

"Dragon Age 4": BioWare bestätigt Schauplatz des Sequels

dragon-age-4-teaser
In "Dragon Age 4" dürfen wir das erste Mal Abenteuer im Land Tevinter erleben. Bild: © Electronic Arts 2021

"Dragon Age 4" wird hauptsächlich im Land Tevinter spielen. Das verrät ein Buch von BioWare, das interessante Einblicke in die Arbeit der Entwickler liefert. In dem Buch finden sich auch noch eine Menge weitere Infos und Artworks zu anderen möglichen Schauplätzen in "Dragon Age 4".

Vor wenigen Tagen warf der Eurogamer-Redakteur Tom Phillips einen Blick das Buch "BioWare: Stories and Secrets from 25 Years of Game Development" und bekam dort überraschenderweise neue Infos zu "Dragon Age 4" zu Gesicht. Dem Buch zufolge wird das Rollenspiel hauptsächlich in Tevinter spielen – ein Land, von dem Spieler schon in den Vorgängern hörten, das bisher aber nie ein Schauplatz war.

Antiva City und Mortalitasi-Nekropole möglicherweise ebenfalls Schauplätze

Für Kenner des DLCs "Eindringling" für "Dragon Age: Inquisition" dürfte der Schauplatz Tevinter, der von Menschen bewohnt und von einer mächtigen Magokratie regiert wird, hingegen nur eine kleine Überraschung sein. In der finalen Szene der Expansion wurde Tevinter bereits als nächstes Setting angedeutet. Das BioWare-Buch bestätigt den Schauplatz endlich.

Philips fand in dem Buch auch noch viele weitere Artworks, die ebenfalls Schauplätze in "Dragon Age 4" sein könnten – etwa die von Wasser umgebene Stadt Antiva City, die östlich an Tevinter angrenzt. Außerdem gibt es ein Bild, das die Mortalitasi, die sogenannten Todesmagier, bei einem Treffen in einer Nekropole zeigt. Der genau Ort der Nekropole ist noch unbekannt, aber wahrscheinlich steht sie in Nevarra, einer Region von Thedas, die südlich an Tevinter grenzt.

Release von "Dragon Age 4" weiterhin unbekannt

Wann wir endlich selbst Abenteuer in den neuen Regionen von "Dragon Age 4" erleben dürfen, bleibt weiterhin ungewiss. BioWare selbst hat sich immer noch nicht zu einem Release-Termin geäußert. Laut Publisher EA erscheint der vierte Teil der berühmten Rollenspielserie wohl nicht vor April 2022.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Rollenspiele

close
Bitte Suchbegriff eingeben