"Dragon Ball FighterZ": Neue Videos stellen die Kämpfer vor

David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Mit "Dragon Ball FighterZ" erscheint bald ein neues Beat 'em Up rund um die kultige Manga- und Anime-Reihe. Neue Gameplay-Clips stellen nun einige der Charaktere mit ihren individuellen Fähigkeiten vor.

Fans der "Dragon Ball"-Serie kennen die Protagonisten von "Dragon Ball FighterZ" natürlich bereits, aber welche Fähigkeiten Son Goku, Son Gohan und Co. in dem Prügelspiel mitbringen, wissen sie noch nicht unbedingt. Publisher Bandai Namco hilft nach.

Beerus, Gotenk & Gohan im Gameplay-Check

Die Kämpfer Beerus, Gotenk und Gohan in seiner erwachsenen Form werden in neuen Videos mit einigen ihrer Fähigkeiten vorgestellt. Dabei wird deutlich, dass "Dragon Ball FighterZ" nicht mit flashigen Effekten geizt und insbesondere für Combo-Fans jede Menge Spielspaß bereithalten dürfte. Die Erklärungen, die die Kampfszenen begleiten, legen einen Fokus auf die vielen Möglichkeiten, Attacken für maximalen Schaden aneinanderzuketten. Auch ein paar bildgewaltige Super-Attacken werden gezeigt – Gotenk schmettert zum Beispiel einen explodierenden Ball auf den Gegner, während Gohan für ein schickes Familien-Kamehameha kurzzeitig Unterstützung anfordern kann.

Release am 28. Januar, Open-Beta ab 14. Januar

Bevor "Dragon Ball FighterZ" Ende Januar seinen Release feiert, wird es eine offene Beta-Phase für das Kampfspiel geben, die kürzlich bekannt gegeben wurde. Vom 14. bis 16. Januar können Spieler auf Xbox One und PS4 das Game schon einmal testen. Vorbesteller können schon einen Tag früher loslegen, PC-Spieler bleiben allerdings leider außen vor und müssen auf den 28. Januar warten: Dann steht" Dragon Ball FighterZ" offiziell in den Regalen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben