News

"Dragon Ball Heroes: Ultimate Mission X": Video zum 3DS-Game

Erscheint "Dragon Ball Heroes: Ultimate Mission X" auch in Europa?
Erscheint "Dragon Ball Heroes: Ultimate Mission X" auch in Europa? (©Youtube / Bandai Namco Entertainment Europe 2017)

Mit "Dragon Ball Heroes: Ultimate Mission X" kündigt Bandai Namco bereits das nächste 3DS-Game zum Kult-Anime an – dabei steht in Deutschland vorher noch der Release von "Dragon Ball Fusions" an. Nun gibt es erste Bilder zum neuen Titel mit über 240 spielbaren Charakteren.

Beim angekündigten "Dragon Ball Heroes: Ultimate Mission X" für Nintendos 3DS handelt es sich um die Fortsetzung der beliebten "Dragon Ball Heroes: Ultimate Mission"-Reihe. Spieler können sich darin mit Hilfe von vielen verschiedenen Charakter- und Power-up-Karten ein Team zusammenstellen und in 5-gegen-5-Kämpfen antreten. Dazu stehen insgesamt 3300 Karten und über 240 Spielfiguren aus dem "Dragon Ball"-Universum zur Verfügung. Obwohl die Serie bisher lediglich in Japan veröffentlicht wurde, erfreut sie sich unter Fans auch hierzulande großer Beliebtheit.

Vorerst wohl kein "Dragon Ball Heroes" in Deutschland

Ein neuer TV-Spot aus Japan zeigt nun erstes Bildmaterial zum Spiel "Dragon Ball Heroes: Ultimate Mission X", welches in Japan am 27. April 2017 für Nintendo 3DS auf den Markt kommen wird. Leider gibt es bisher keine Aussage über einen Europa-Release, dagegen steht hier am 17. Februar zunächst die Veröffentlichung von "Dragon Ball Fusions" für Nintendos Handheld-Konsole an. Dies ist eine Art Action-Rollenspiel, in welchem man sich ebenfalls ein kampferprobtes Team zusammenstellen muss. Darin kann der Spieler sich eine eigene "Dragon Ball"-Figur erschaffen und für sein Team auf sämtliche Charaktere der Kult-Reihe, bis hin zu "Dragon Ball Super" zurückgreifen. "Dragon Ball Fusions" wird außerdem bis zu 700 Fusionen ermöglichen.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben