menu

EA Play wird im November Teil des Xbox Game Pass Ultimate

fifa-21
"FIFA 21" ist mit exklusiven Inhalten im EA-Play-Abo am Start – und damit ab November auch kostenlos im Xbox Game Pass Ultimate erhältlich. Bild: © YouTube/EA Sports FIFA 2020

Wie versprochen: EA Play ist bald Teil des Xbox Game Pass Ultimate. Ab November können Abonnenten ohne weitere Kosten auf zahlreiche Spiele und exklusive Titel zugreifen.

Abonnenten des Xbox Game Pass Ultimate können sich auf ein kleines Zuckerl freuen: Microsoft hat offiziell verkündet, dass EA Play am 10. November kostenlos zum Premium-Angebot hinzukommt. Nicht nur Konsolen-Gamer profitieren davon, auch PC-Spieler, die ein Ultimate-Abo besitzen, können gratis auf EA Play zugreifen – sofern sie auf einem Rechner mit Windows 10 zocken.

Hier macht Microsoft noch nicht Halt: Wer ein Game-Pass-Ultimate-Abo besitzt, kann laut Game Business Developerin Sarah Bonden "einige der besten EA Play Games" auch auf seinem Android-Gerät spielen, etwa einem Smartphone oder Tablet. Um welche Titel es sich handelt, verriet Bonden allerdings nicht.

Mehr als 60 kostenlose Spiele – Vorteil für die Xbox Series X

Mit EA Play stehen Dir über 60 EA-Spiele gratis zur Verfügung. Das macht nicht nur den Xbox Game Pass Ultimate interessanter, sondern auch die neue Konsolen-Generation. Wer ein Fan von Electronic-Arts-Titeln ist und noch zwischen Xbox Series X (oder S) und PS5 schwankt, könnte der Xbox den Vorzug geben. Zwar ist EA Play standardmäßig auch für die PlayStation verfügbar, allerdings nur gegen einen monatlichen Aufpreis. Gut möglich, dass dadurch einige Interessenten eher zur Xbox greifen werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Electronic Arts

close
Bitte Suchbegriff eingeben