menu

Eine Woche gratis: Ubisoft startet Testphase für Spiele-Abo Uplay+

Ab Release via Uplay+ spielbar: "Watch Dogs Legion".
Ab Release via Uplay+ spielbar: "Watch Dogs Legion". Bild: © Ubisoft 2020

Freifahrt für PC-Gamer: Ubisofts Spielebibliothek Uplay+ lässt sich ab sofort eine Woche lang kostenlos testen. Das Abo umfasst aktuelle Titel und beliebte Klassiker des Publishers. Das Gratisangebot weckt die Vorfreude auf den Livestream Ubisoft Forward, in dem das Unternehmen am Wochenende Neuheiten vorstellt.

Mehr als 100 PC-Spiele sind im Uplay+-Abo enthalten, das sonst rund 15 Euro monatlich kostet. Bis zum 27. Juli verschenkt Ubisoft laut seiner Webseite nun einen siebentägigen Testzugang an Neukunden und zurückkehrende Nutzer. Mit Durchhaltervermögen lässt sich in diesem Zeitraum also kostenfrei der eine oder andere "Assassin's Creed"- oder "Tom Clancy"-Blockbuster durchspielen. Führst Du Uplay+ nach dem Testzeitraum nicht als kostenpflichtiges Abo weiter, verlierst Du den Zugang zu den Spielen wieder.

Neue Ubisoft-Spiele sind auch in Uplay+ enthalten

Uplay+ ähnelt Angeboten wie Xbox Game Pass und PlayStation Now. Neue Releases von Ubisoft wie "Watch Dogs Legion" und "Assassin's Creed Valhalla" sollen ab ihrem Release ebenfalls im Spiele-Abo enthalten sein. Weitere Vorteile von Uplay+ sind der frühere Zugriff auf neue Inhalte und der Zugang zu bestimmten Beta-Tests. Für Konsolen ist das Spiele-Abo bisher nicht erhältlich, es soll allerdings zukünftig für Googles Cloud-Gaming-Service Stadia verfügbar sein.

Am kommenden Sonntag ab 21 Uhr will Ubisoft Neuankündigungen und Updates aktueller Projekte in einem Livestream mit dem Titel Ubisoft Forward präsentieren. Es ist wahrscheinlich, dass der französische Publisher auch weitere Neuigkeiten zum Spiele-Abo Uplay+ verkündet.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Ubisoft

close
Bitte Suchbegriff eingeben