Endlich geklärt: So sprichst Du "NES" richtig aus

Klassiker schön und gut – aber wie heißt das Ding?
Klassiker schön und gut – aber wie heißt das Ding? (©Nintendo of Europe/TURN ON 2018)
David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Das Nintendo Entertainment System ist ein echter Konsolen-Klassiker, der sich ein ganz besonderes Geheimnis aber bis heute bewahren konnte: Wie spricht man die Kurzform "NES" eigentlich korrekt aus? In der japanischen Version eines Nintendo-Spiels wurde nun die Lösung zur Streitfrage entdeckt.

Heißt es "Enn-Eh-Ess"? Oder "Nehs"? Oder doch "Ness"? Die Frage um die korrekte Aussprache der Kurzform für "Nintendo Entertainment System" spaltet die Fangemeinde in unversöhnliche Lager. 35 Jahre nach dem erstmaligen Release der Konsole gibt es nun endlich offizielle Beweise für die korrekte Version.

Keine zwei Meinungen mehr zur Aussprache von "NES"

Entdeckt wurde die Aussprachehilfe in der japanischen Ausgabe von "Wario Ware Gold". Hier gibt es eine Museums-Sektion, in der verschiedene alte Konsolen begutachtet werden können. Der Twitter-Nutzer Kayle McLain schaute laut Videogamer.com besonders genau hin und fand heraus, dass im Eintrag zum Famicom (der japanischen Version des NES) ein Hinweis auf die internationale Variante enthalten ist. Und der lautet: Korrekt ausgesprochen wird die Kurzform "Ness". Danke, Nintendo. Und danke, Internet.

Trend: Nintendo-Konsolen wurden mit den Jahren immer leichter aussprechbar

Als Nächstes darf dann gern auch noch beim SNES (Ess-Enn-Eh-Ess?  Sness? Snehs?) für Klarheit gesorgt werden. Die Aussprache von N64, GameCube, Wii, Wii U und Nintendo Switch ist ja zum Glück einigermaßen klar – oder?

Mehr kuriose Nintendo-Fakten

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben