menu

Endlich offiziell! "Destiny 2" bald wieder mit "Prüfungen von Osiris"

Die "Prüfungen von Osiris" halten ins "Destiny 2"-Universum Einzug! Bungie gibt exklusive Einblicke in den wohl härtesten PvP-Modus, den es im Game je gab und erklärt, warum das Wochenend-Event wieder zurückkehrt.

Darauf hat die Community seit Jahren gewartet: Die "Prüfungen von Osiris" kommen in Season 10 zurück ins Spiel. Vor allem Gamer, die schon zu "Destiny"-Zeiten Fans des Shooters waren, dürften vor Nostalgie Freudensprünge machen: Wer sich in dem PvP-Modus behauptet, kann sich auf exklusiven Loot im ägyptischen Osiris-Stil freuen.

Die Community schrie, Bungie hörte

Auf die Rückkehr des knackigen 3-gegen-3-Modus wurde schon seit Längerem spekuliert. In der Community wurden die Rufe nach den Trials immer lauter – ein Wunsch, der von Bungie nicht unbemerkt blieb.

Die Empyrianischen Wiederherstellungen sollten den Entwicklern zeigen, wie ernst es der Community mit ihrem Wunsch ist. Der Fortschritt der Fraktalin-Spenden ebnete den Weg zur Spitze des Leuchtturms. Genau 9.777.777.000 Fraktalin mussten die Hüter spenden, um die Trials wieder ins Spiel zu bringen. Glaubt man den Berechnungen von warmind, wurden bis heute 10.138.246.400 Fraktalin gespendet. Den Hütern ist es also wirklich – wirklich! – ernst.

Destiny 2 Prüfungen des Osirisfullscreen
Ruhm war gestern, heute zählt nur noch "flawless".

Maps und Rüstungen aus "Destiny" kehren zurück

Wie Bungie per Video-Botschaft verkündete, können sich "Trials of Osiris"-Fans gleich doppelt freuen, denn einige der verwinkeltsten Maps aus "Destiny" kehren mit den Prüfungen ins Game zurück:

  • Kessel
  • Exodus Blau
  • Anomalie

Und damit nicht genug: Die originale Rüstung aus "Destiny" kommt ebenfalls wieder ins Spiel. Damit sehen Warlock, Jäger und Titan bald wieder aus wie ägyptische Gottheiten – sofern sie ein Match gewinnen und den Leuchtturm betreten dürfen. Das haben in "Destinys" gesamtem Jahr 2, also 2015, übrigens nur 133.444 Spieler geschafft.

Zusätzlich leuchtet die Rüstung für alle gut sichtbar, wenn Du eine "flawless"-Woche hinter Dir hast, also keine einzige Runde in den Prüfungsmatches verloren hast. Kein Kinderspiel, denn Levelvorteile sind in den Prüfungen aktiv. Es wird also schwer. Sehr schwer. Für alle.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Destiny 2

close
Bitte Suchbegriff eingeben