menu

Entschädigung: "Fallout 76" gespielt? Bethesda schenkt Dir 3 PC-Games

Nächstes Jahr erhalten Besitzer von "Fallout 76" die "Fallout Classic Collection" kostenlos für PC.
Nächstes Jahr erhalten Besitzer von "Fallout 76" die "Fallout Classic Collection" kostenlos für PC.
Michael Brandt Freut sich über die Rückkehr der Metroidvania-Games.

Es ist kein großes Geheimnis, dass der Launch von "Fallout 76" nicht gerade reibungslos verlief. Bethesda versucht momentan aber alles mögliche, um Schadensbegrenzung zu betreiben. Deshalb sollen Spieler von "Fallout 76" bald "Fallout 1 & 2" sowie "Fallout Tactics" gratis erhalten.

Laut Bethesda soll jeder, der sich im Jahr 2018 mindestens einmal in die Vollversion von "Fallout 76" eingeloggt hat, die "Fallout Classic Edition" kostenlos für PC erhalten. Dies gilt auch für Gamer auf PS4 und Xbox One. Wann genau die Spiele verfügbar sein werden, ist nicht bekannt. Bethesda rechnet damit, dass die Games bis zum frühen Januar nächsten Jahres verfügbar sein werden, wie Gamerant berichtet.

Es gibt viel wiedergutzumachen

Ob die Community sich über dieses kleine Geschenk seitens Bethesda freut, bleibt abzuwarten. Die Stimmung unter den "Fallout 76"-Besitzern ist nicht gerade gut. Zum Release waren viele Bugs des Spiels noch nicht gefixt. Und die Geschichte mit den billigen Taschen für Besteller der Collector's Edition, der Daten-Leak und die aktuellen Pay-to-Win-Vorwürfe werfen einen Schatten auf Bethesdas aktuellen "Fallout"-Ableger.

Die Entwickler sahen sich außerdem bereits dazu gezwungen, den Verkaufspreis von "Fallout 76" kurz nach dem Release zu reduzieren. Dies führte dann zu erneuter Empörung unter denjenigen, die das Spiel zum Vollpreis gekauft hatten. Gamer, die den Vollpreis gezahlt hatten, erhielten als Kompensation immerhin die In-Game-Währung Atom im Wert von 5 Dollar.

Verfügbarkeit der "Fallout Classic Collection" könnte erneut zu Ärger führen

Obwohl das Geschenk eine nette Geste von Bethesda ist, könnte sie erneut zu Problemen führen. Denn PS4- und Xbox-One-Besitzer können möglicherweise gar nichts mit dem Geschenk anfangen. Die Spielesammlung der alten "Fallout"-Teile gibt es nämlich nur auf dem PC. Gamer, die keine Lust haben auf dem PC zu zocken oder keinen PC besitzen, gucken dann nämlich wieder in die Röhre.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben