menu

Epic Games bringt seinen Store auf Android-Smartphones & -Tablets

fortnite-mobile-trailer-screenshot
"Fortnite" gibt es bereits für Android – weitere Games könnten bald folgen. Bild: © Youtube / Fortnite DE 2018

Epic Games macht mobil: Der Game-Store ist künftig auf Smartphones und Tablets mit Android verfügbar. Geht es nach CEO Tim Sweeney, steht auch einer iOS-Integration nichts im Weg.

Wann es den Epic-Games-Store für Android geben wird, ist bislang nicht klar. Dass es dazu kommt, scheint aber unstrittig. Schließlich zeigte das Softwareunternehmen bereits 2018 und 2019 Bemühungen, ins mobile Smartphone-Gaming einzusteigen. Seither hat sich fast nichts getan – laut Epic-Games-CEO Tim Sweeney soll sich das aber bald ändern.

"Fortnite" geht mit gutem Beispiel voran

Immerhin: "Fortnite" läuft bereits unter Android und erfreut sich einer großen Community. Das weiß auch Entwickler Epic Games. Tim Sweeney hat in einem Interview mit Gamesspot erklärt, dass mobiles Gaming auf dem Smartphone für ihn der nächste große Schritt sei.

Der mobile "Fortnite"-Launcher hat sich übrigens mittlerweile zur offiziellen Epic-Games-App gemausert. Gut möglich, dass die Anwendung konsequent erweitert wird und irgendwann zum Store avanciert. Sicher ist das Vorhaben bereits in Arbeit – wann der Launch ansteht, ist aber noch unklar.

Und was ist mit iOS? Tim Sweeney würde gern auch in die iOS-Sphäre vordringen. Allerdings erlaubt Apple bislang keine Drittanbieter-Stores auf seinen Produkten, anders als Google, das für Android zum Beispiel Stores von Samsung und Amazon zulässt. iPhone- und iPad-User könnten also das Nachsehen haben.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Epic Games

close
Bitte Suchbegriff eingeben