News

Erscheint die nächste Xbox-Konsole schon 2019 noch vor der PS5?

Kommt der Nachfolger für die Xbox One schon 2019?
Kommt der Nachfolger für die Xbox One schon 2019? (©Instagram/Xbox 2017)

Laut jetzt aufgetauchten Gerüchten könnte die nächste Xbox-Generation schon im Jahr 2019 auf den Markt kommen. Der Youtuber DreamcastGuy behauptet, eine verlässliche Quelle zu besitzen, die ihm diese brisante Information zugesteckt hat. Damit könnte die neue Microsoft-Konsole sogar noch vor der PS5 erscheinen, die eventuell erst für 2020 geplant ist.

Dass ständig Nachfolger für die aktuellen Konsolen in Arbeit sind, ist kein Geheimnis. Intern werden laufend neue Geräte und Techniken erprobt. Dass aber ein Nachfolger für die Xbox One schon sehr viel früher kommen könnte als gedacht, ist durchaus eine Überraschung. Wenn die Quelle des Youtubers DreamcastGuy verlässlich ist, dann sehen wir die nächste Xbox schon in knapp zwei Jahren, vermutlich gegen Ende 2019, berichtet Gamerant.

Wenn die Infos stimmen: Warum kommt die Konsole so schnell?

Natürlich ist auch nicht ausgeschlossen, dass die Quelle den Youtuber mit komplett falschen Infos versorgt hat, etwa um die Konkurrenz zu beunruhigen. Von daher muss man diese Information mit großer Vorsicht genießen. Vor allem aber stellt sich natürlich die Frage: Warum kommt die neue Konsole anscheinend doch so schnell – und kommt sie vor der PlayStation 5?

Was viele Spieler nicht realisieren, ist die Tatsache, dass der Übergang von der Xbox 360 zur Xbox One mit acht Jahren besonders lang war. Meistens ist die Übergangsphase nur etwa fünf Jahre lang, sodass allein wegen der zeitlichen Abläufe ein Start der kommenden Microsoft-Konsole nicht ausgeschlossen ist. Andererseits muss man auch die Xbox One X in die Rechnung einbeziehen. Kommt 2019 wirklich einen neue Konsole von Microsoft, müsste sie deutlich leistungsfähiger sein als die erst vor wenigen Monaten gestartete Xbox One X.

Microsoft hat das Konsolen-Rennen wieder verloren

In  jedem Fall aber hat die Xbox One das Rennen dieser Konsolengeneration klar verloren und Microsoft will vielleicht einen Blitzstart für die nächste Runde gegen die PlayStation 5 hinlegen - wenn es die denn überhaupt gibt. Bei der Xbox 360 hat Microsoft das aber auch schon versucht und hatte dann mit massiven technischen Problemen wie etwa dem "Red Ring of Death" zu kämpfen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben