Erste "Fallout 76"-Pre-Beta dieses Wochenende – aber ohne Dich

Einige wenige Spieler können "Fallout 76" schon dieses Wochenende testen.
Einige wenige Spieler können "Fallout 76" schon dieses Wochenende testen. (©Bethesda 2018)
David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

"Fallout 76" veranstaltet diese Wochenende eine Pre-Beta, die vor der eigentlichen Beta sicherstellen soll, dass später alles rund läuft. Teilnehmen darf allerdings nur ein sehr exklusiver Kreis von Spielern.

Die "richtige" Beta für "Fallout 76" findet erst ab dem 23. Oktober statt, doch Bethesda lässt ein ausgewähltes Publikum schon an diesem Wochenende auf die Server. Wenn man sich die Bedingungen anschaut, die für eine Teilnahme erfüllt sein müssen, können das aber nicht allzu viele Spieler sein.

Vor-Beta für ausgeloste Xbox-Vorbesteller mit Sonderstatus

Wer teilnehmen will, muss das Game vorbestellt haben, auf der Xbox One spielen, eine Xbox-Live-Gold-Mitgliedschaft haben und an Microsofts Xbox-Insider-Programm teilnehmen. Außerdem kommen nur Spieler in Nordamerika infrage, wie Polygon berichtet. Und selbst wer alle Voraussetzungen erfüllt, muss noch Glück haben – denn der Zugang zur Vor-Beta wird ausgelost und ist dann im Xbox Insider Hub verfügbar.

Bethesda geht auf Nummer sicher

Was genau Bethesda in der Pre-Beta testen will, ist unbekannt. Vermutlich wird es dem Publisher aber ein Anliegen sein, den reibungslosen Ablauf der Betas sicherzustellen – schließlich sind Berichte über schlechte Online-Performance das letzte, was das von vielen Fans ohnehin schon kritisch beäugte Multiplayer-"Fallout" gebrauchen kann.

Die Beta für alle Vorbesteller findet am 23. Oktober zuerst auf der Xbox One statt. PS4 und PC steigen am 30. Oktober ein. Die Vollversion von "Fallout 76" erscheint am 14. Oktober.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben