News

Ex-Rockstar-Mitarbeiter: "Red Dead Redemption 2" kommt 2017

"Red Dead Redemption 2" soll angeblich 2017 erscheinen.
"Red Dead Redemption 2" soll angeblich 2017 erscheinen. (©Facebook/Red Dead Redemption 2015)

"Red Dead Redemption 2" soll offenbar erst im Herbst 2017 erscheinen. Der Nachfolger des erfolgreichen Open-World-Western-Games könnte aber bereits auf der E3 2016 im Mai vorgestellt werden. Zudem ist von einem HD-Remake des ersten Teils die Rede.

Das Western-Epos "Red Dead Redemption" gehört bis heute zu den erfolgreichsten Spielen des Publishers Take Two Interactive. 2010 für PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht, verkaufte sich der Titel mehr als 15 Millionen Mal. Nun berichtet Frag Hero unter Berufung auf eine anonyme Quelle, dass ein Release von "Read Dead Redemption 2" für Herbst 2017 geplant ist.

Größere Spielwelt, mehr spielbare Charaktere

Das Spiel soll demnach den Untertitel "Legends of the West" tragen, mehrere spielbare Charaktere bieten und eine deutlich größere Spielwelt als der Vorgänger besitzen. Entwickler Rockstar soll bereits seit vier Jahren an dem Titel arbeiten. Sämtliche Informationen will der Tippgeber von einem Ex-Mitarbeiter des Entwicklers erhalten haben.

HD-Remake des ersten Teils in Arbeit?

Eine Ankündigung für "Red Dead Redemption 2" könnte unter Umständen schon auf der diesjährigen E3 stattfinden, die im Mai ihre Tore öffnet. Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, wäre dann immer noch über ein Jahr Zeit bis zum finalen Release. Die Wartezeit könnten Rockstar und Take Two Interactive jedoch auf andere Art und Weise füllen. Glaubt man dem anonymen Tippgeber, so arbeiten die Entwickler parallel zum zweiten Teil nämlich auch an einem HD-Remake des ersten "Red Dead Redemption". Dieses soll angeblich noch in diesem Jahr für PS4 und Xbox One erscheinen. Und wer weiß, vielleicht kommen ja dann auch PC-Spieler erstmals in den Genuss des Western-Abenteuers.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben