News

"Fallout 5" wird wieder ein Singleplayer-Game

Die Möglichkeit das Ödland mit Freunden zu erkunden, wirst Du in "Fallout 5" wahrscheinlich nicht mehr haben.
Die Möglichkeit das Ödland mit Freunden zu erkunden, wirst Du in "Fallout 5" wahrscheinlich nicht mehr haben. (©Bethesda 2018)

Über diese Nachricht dürften sich alle "Fallout"-Veteranen freuen, die skeptisch den ersten Gehversuchen von Bethesda im Multiplayer-Genre skeptisch gegenüberstehen: Bei "Fallout 5" soll der Fokus wieder ganz auf dem Singleplayer liegen – das verkündete Game Director Todd Howard höchstpersönlich.

Und nicht nur das:  Neben "Fallout 5" sollen auch "The Elder Scrolls 6" und ein mögliches "The Elder Scrolls 7" weiterhin als Singleplayer-Spiele entwickeln werden. Das erklärte Howard in einem Interview mit GameStar.

"Fallout 76" ist eine Art erstes Experiment

Die Frage, ob die Online-Elemente die komplette Serie beeinflussen würden und ob bei "The Elder Scrolls" jetzt auch mit einem Multiplayer zu rechnen sei, verneinte der Entwickler dabei. Soziale Online-Features schließt er zwar nicht kategorisch aus, diese wurden vom Team aber bisher noch nicht designt.

Insgesamt sei "Fallout 76" als eine Art erstes Experiment zu betrachten, in dem neue Ideen für die "Fallout"-Serie ausprobiert werden. Howard betonte aber, dass die Ideen nicht zwangsläufig auch in die Singleplayer-Reihe übergehen – "Fallout 5" und "Fallout 76" würden völlig unabhängig voneinander behandelt.

"Fallout 76": Multiplayer mit Singleplayer-Feeling

Die Ängste, dass "Fallout 76" aufgrund ständiger Beleidigungen von Mitspielern und einem Dauerhagel von Nukes unspielbar sein könnte, sind wohl ohnehin eher unberechtigt. Zum einen werden Gamer in der Welt von "Fallout 76" eh nicht so häufig auf andere Menschen treffen, zum anderen werden sie das Spiel auch im Alleingang erkunden können.

Und wer weiß: Möglicherweise entspringt "Fallout 76" ja tatsächlich das eine oder andere coole Feature, das dann auch in "Fallout 5" oder "The Elder Scrolls 6" umgesetzt werden kann. Bis dahin gehen aber noch einige Jahre ins Land.

Release
"Fallout 76" hingegen erscheint bereits am 14. November 2018 für PC, PS4 und Xbox One.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen