menu

"Fallout 76": Bethesda kündigt Spieler-Shops an

In "Fallout 76" könntest Du bald schon stolzer Besitzer eines eigenen Ladens sein.
In "Fallout 76" könntest Du bald schon stolzer Besitzer eines eigenen Ladens sein.
Michael Brandt Freut sich über die Rückkehr der Metroidvania-Games.

Bethesda hat für das Jahr 2019 große Neuigkeiten angekündigt. Es wird zukünftig möglich sein, in "Fallout 76" einen eigenen Laden zu betreiben. Wer also keine Lust mehr auf Looten & Leveln hat, kann bald auch im Handel sein Geld verdienen.

Mit "Fallout 76" verfolgte Bethesda die Vision, ein Sandbox-Spiel zu entwickeln, in dem Spieler die Rollen von NPCs vollständig übernehmen sollten. Leider gaben sie den Spielern aber nicht genügend Mittel an die Hand, um dies in die Tat umzusetzen. Mit den neu angekündigten Updates könnte Bethesda diesem Ideal aber ein Stück näher kommen, denn Spieler sollen bald den Handel selbst in die Hand nehmen und eigene Läden eröffnen können, wie VG247 berichtet.

Funktionsumfang der Läden noch nicht bekannt

Mit den Updates sollen neue, wöchentliche Ingame-Events, neue Vaults, ein neuer PvP-Modus und die besagten Spieler-Shops ins Spiel integriert werden. Letztere dürften wohl das interessanteste Feature sein. Wie die Läden funktionieren sollen, ist bisher noch nicht bekannt. Es wäre durchaus möglich, dass Spieler ihre eigenen Shops innerhalb ihrer Lager errichten könnten. Es könnte aber auch sein, dass Bethesda lediglich leere Automaten zur Verfügung stellt, die Spieler dann mit Ausrüstung für den Verkauf vollstopfen können. Das wirft die Frage auf, ob Spieler beim Handeln physisch anwesend sein müssen oder die Geschäfte auch automatisch ablaufen können.

Kann "Fallout 76" es "No Man's Sky" gleichtun?

Bethesda konnte mit "Fallout 76" keinen wirklich guten Start hinlegen und hatte mit vielen Problemen und Pannen zu kämpfen. Mit kontinuierlichen Updates soll das Spiel aber immer besser werden. Dass ein Spiel noch nachträglich zu einem guten Titel reifen kann, hat Entwickler Hello Games bereits mit "No Man's Sky" bewiesen. Nach unzähligen Updates und der Nachlieferung versprochener Features wurde aus einem unterdurchschnittlichen Spiel noch ein gutes Game. Bleibt zu hoffen, dass Bethesda "Fallout 76" auch auf die richtige Spur zu bringen vermag.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben