"Fallout 76" wird Crossplay definitiv nicht unterstützen

Sonys Crossplay-Ankündigung lässt Bethesda kalt: "Fallout 76" kommt ohne Crossplay.
Sonys Crossplay-Ankündigung lässt Bethesda kalt: "Fallout 76" kommt ohne Crossplay. (©Bethesda 2018)
Meru Klee Bezeichnet Games als 'durchgespielt' sobald er die Kampagne durch hat – auch "Black Ops 4".

Die PS4 testet in "Fortnite" erstmals Crossplay, auf "Fallout 76" hat diese freudige Nachricht allerdings keinen Einfluss. Bethesda gibt an, zum jetzigen Zeitpunkt keine Unterstützung von Crossplay zu planen. Ob das Feature nach dem Release noch integriert wird, ist unbekannt.

Sony überraschte gestern mit der Meldung, dass die PS4 Crossplay mit der Xbox One und Nintendo Switch in "Fortnite" ab sofort antesten wird. Die Ankündigung ist gleichzeitig ein positives Signal an Entwickler, das Feature auch in zukünftige Titel zu integrieren. Für "Fallout 76" ist die Ankündigung aber eher nebensächlich. Bei Bethesda stehen momentan die Beta und der Launch im Fokus, wie Pete Hines auf Twitter schreibt.

Stand jetzt wird "Fallout 76" definitiv kein Crossplay unterstützen

Hines muss den Enthusiasmus der Fans auf Twitter vorerst bremsen: "Fallout 76" werde Crossplay aus mehreren Gründen  nicht unterstützen und er wisse nicht, ob sich das später ändern werde. Er könne aber mit Sicherheit sagen, dass sich Crossplay momentan nicht auf dem Radar von Bethesda befinde, da der Fokus woanders liege. Für viele Entwickler und Spiele sei die gestrige Nachricht aber ein äußerst wichtiger Schritt gewesen.

Weitere Entwickler reagieren auf Sonys Ankündigung

Neben Bethesda reagierten auch andere Entwickler auf die Ankündigung von Sony. Psyonix, die Entwickler von "Rocket League", gratulierten auf Twitter zum Schritt nach vorne. Welche Auswirkungen Crossplay auf "Rocket League" haben wird, könnten auch sie momentan nicht sagen. Sie empfehlen aber, sich dafür direkt an Sony zu wenden.

IGN konnte auch eine Meinung von Activision Blizzard einholen: Blizzard habe mit "Hearthstone" tolle Erfahrungen gemacht was Crossplay betrifft. Es gebe aber hier noch viel Arbeit zu tun. Man werde auf jeden Fall die kommende Testphase von Crossplay in "Fortnite" beobachten und den Einfluss des Features auf zukünftige Spiele auswerten.

Release
"Fallout 76" erscheint am 14. November 2018 für PC, PS4 und Xbox One.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben