News

"Fallout Shelter" feiert Release auf Android-Geräten

"Fallout Shelter" ist jetzt endlich auch für Android verfügbar.
"Fallout Shelter" ist jetzt endlich auch für Android verfügbar. (©Bethesda Softworks 2015)

Das beliebte Spiel "Fallout Shelter" ist jetzt nach einiger Wartezeit endlich auch für Android erschienen. Bislang war das Mobile-Game nur iOS-Geräten vorbehalten.

Gut zwei Monate nachdem "Fallout Shelter" sein Release für iPhones und iPads erfolgreich über die Bühne gebracht hat, dürfen ab heute auch Nutzer von Android-Geräten das populäre Mobile-Game zocken. Das heutige Release-Datum war bereits seit ein paar Wochen bekannt – jetzt feiert "Fallout Shelter" seinen Einzug in den Google Play Store. "Fallout Shelter"-Spieler dürfen sich zudem sogleich über umfangreiche Neuerungen freuen – so wird beispielsweise der Haushaltsroboter Mr. Handy zur Hilfe eilen. Auch stärkere Gegner soll es mit dem Android-Release geben. Nutzer von iOS bekommen die Verbesserungen in Form eines Updates.

"Fallout Shelter" löste wegen iOS-Bevorzugung Shirtstorm aus

Die Bunkerbau- und Management-Simulation "Fallout Shelter" ist bei Spielern äußerst beliebt und konnte sogar zeitweise "Candy Crush Saga" in den Downloadcharts hinter sich lassen. Wegen der vermeintlichen Bevorzugung der iOS-Plattform musste sich Entwickler Bethesda teilweise harter Kritik stellen. In den sozialen Netzwerken herrschte gar ein regelrechter Shitstorm. "Fallout Shelter" wurde erstmalig auf der diesjährigen Messe E3 der Weltöffentlichkeit vorgestellt – im Zuge der "Fallout 4"-Ankündigung. Mit dem heutigen Release für Android dürfte das Aufbau-Spiel viele weitere treue Fans dazugewinnen – und möglicherweise auch die Downloadcharts auf Android stürmen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben