News

"Fallout Shelter" für PS4 geleaked: Release am Montag?

"Fallout Shelter" kommt wohl für PS4.
"Fallout Shelter" kommt wohl für PS4. (©Bethesda 2018)

Ein weiterer Leak lässt vermuten, was Bethesda auf der E3 2018 präsentieren wird: Offenbar wird "Fallout Shelter" für PS4 erscheinen. Das beliebte Aufbau-Spiel wurde zuerst für Mobilgeräte veröffentlicht und ist inzwischen auch schon auf Xbox One und PC spielbar.

Ursprünglich war "Fallout Shelter" eher eine Art Werbe-Gag für "Fallout 4" und erschien daher zuerst auch lediglich für iOS- und Android-Geräte. Später wurde das Casual-Game, in dem Spieler ihre eigene Bunker-Anlage ausbauen und verwalten müssen, auch für PC und Xbox One. Wie Push Square nun berichtet, sind auf der Plattform Exophase die PSN-Trophäen für eine "Fallout Shelter"-PS4-Version aufgetaucht. Dadurch wird der baldige Release auf der Sony-Konsole inoffiziell bestätigt.

"Fallout Shelter" für PS4: Release schon Montagmorgen?

Die Auflistung legt nahe, dass der Release auf der PS4 unmittelbar bevor steht, mit hoher Wahrscheinlichkeit direkt zur Bethesda-Pressekonferenz am Montagmorgen. Somit wird Bethesda neben der heiß erwarteten Präsentation zum nächsten "richtigen" Spiel aus dem "Fallout"-Universum, "Fallout 76", also weitere Neuigkeiten für Fans der Reihe auf der PS4 haben. Für Sammler interessant: Die "Fallout Shelter"-Trophäen umfassen ebenfalls eine der begehrten Platin-Trophäen.

E3 2018: Was hat Bethesda noch in der Hinterhand?

Ein weiterer großer Teil der Präsentation wird sich dann wohl um den Shooter "Rage 2" drehen – bleibt die Frage, was Bethesda noch im Köcher hat. Zuletzt munkelte man von einem Remake von "Fallout 3", das ebenfalls für die Nintendo Switch erscheinen könnte. Ebenso könnte Bethesda den Dauerstatus von "Quake Champions" als Early-Access-Titel endlich aufheben und einen finalen Release ankündigen.

Alles zur E3 2018 erfährst Du auf unserer Special-Seite zum Thema.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben