menu

Fans bauen Horror-Spiele im PS4-Game "Dreams" nach und es ist herrlich

"Dead Space" ist tot – erlebt in "Dreams" für die PS4 aber ein kleines Comeback.
"Dead Space" ist tot – erlebt in "Dreams" für die PS4 aber ein kleines Comeback.

Das PS4-exklusive "Dreams" soll Spielern ungeahnte Freiheiten bieten sich kreativ auszutoben: Entwirf, designe und bastle, wonach Dir der Sinn steht! Ein paar Fans haben die Entwickler beim Wort genommen – und knallharte Horror-Games nachgebaut.

Media Molecule, die kreativen Köpfe hinter "Dreams", sind Experten für Bastelspiele – immerhin stammt von ihnen auch die "Little Big Planet"-Reihe. Mit "Dreams", das in diesem Jahr für die PS4 erscheinen soll, legen sie die Messlatte noch einmal ein deutliches Stück höher. Wie umfangreich die Editor-Funktionen von "Dreams" sind, haben ein paar Teilnehmer der Beta getestet, indem sie die Schocker "Dead Space" und "P.T." nachgebastelt haben. Und man höre und staune: Die "Do it yourself"-Varianten sehen großartig aus!

"Dead Space"-Horror im Mini-Format

Twitter-User Quinn Barnett hat rund 30 Sekunden aus EAs Weltraum-Horror "Dead Space" nachgebaut – was prompt ein gewaltiges Medienecho erzeugte.

Damit dürfte er zwar gegen die Richtlinien der jüngst beendeten "Dreams"-Beta verstoßen haben, denn die besagen, dass User keine selbst erstellten Inhalte online veröffentlichen dürfen. Horror-Fans wie mich stört das natürlich kein bisschen!

Auch einen "P.T."-Nachbau gibt es schon

Außerdem ist Barnett damit in bester Gesellschaft, denn auch "P.T." gibt's schon in der "Dreams"-Variante. Hersteller Konami hatte die Welt 2014 mit diesem "Playable Teaser" für ein neues "Silent Hill"-Spiel verblüfft. Wie die Geschichte endete, wissen wir leider alle: Das ominöse "Silent Hills" wurde gecancelt und Konami nahm "P.T." aus dem PlayStation-Store. Das Minispiel nachzubauen hat unter Fans aber schon Tradition.

Offenbar hat Media Molecule nicht zu viel versprochen: Die Möglichkeiten, sich in "Dreams" kreativ zu betätigen, scheinen wirklich riesig zu sein.

Das sagt Wolf:
Mir persönlich fehlt die Geduld, mich in solche Basteleien reinzufuchsen – aber die Vorstellung, bald durch spielbare Versionen meiner Lieblings-Horrorfilme zu laufen, lässt mich auf den Release hinfiebern!
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Dreams

close
Bitte Suchbegriff eingeben