menu

"Far Cry 6": 4K nur für Xbox Series X – nicht für PS5?

far-cry-6-guerilla-kämpfer
Wer "Far Cry 6" in 4K spielen möchte, wird das wohl nur auf der Xbox tun können.

Jüngst hat Ubisoft "Far Cry 6" offiziell angekündigt: Der Action-Hit wird sowohl für die aktuelle Konsolengeneration als auch für die kommende erscheinen. Doch jetzt der Dämpfer für alle PlayStation-Fans – 4K-Grafik wird der Xbox vorbehalten sein.

Das hat Publisher Ubisoft auf Nachfrage eines Nutzers auf Twitter verraten, schreibt MSPowerUser. Twitter-Nutzer Christian Vuik fragte Ubisoft, ob "Far Cry 6" in 4K-Grafik auch auf der PS5 spielbar sei. "Wie der Anzeige zu entnehmen ist, gibt es "Far Cry 6" in 4K Ultra HD nur für Xbox One und Xbox Series X", so Ubisoft. Man entschuldige sich für etwaige Missverständnisse. Mittlerweile wurde der Tweet entfernt.

Auflösung von "Far Cry 6" für PS5 noch unbekannt

Weder auf der PS4 Pro noch auf der PS5 wird das Open-World-Spiel  demnach in nativer 4K-Auflösung über die TV-Bildschirme flimmern. Zumindest für die PS4 Pro dürfte das kaum überraschend kommen, da bereits der aktuelle "Far Cry"-Titel auf die Auflösung von 1.620p beschränkt ist. Die Entscheidung für eine geringere Auflösung für die PS5-Version wirft allerdings Fragen auf. Welche Auflösung "Far Cry 6" auf der PS5 tatsächlich bieten wird, bleibt aber abzuwarten – eine offizielle Angabe dazu gibt es bislang nicht.

Erst vor wenigen Tagen veröffentlichte Ubisoft einen ersten Story-Trailer und verriet etwas über das Gameplay. Der neue Teil führt Spieler zurück auf die tropische Insel Yara, die offensichtlich von Kuba inspiriert ist. Diktator Anton Castillo will seinen Sohn Diego auf dessen spätere Alleinherrschaft über Yara vorbereiten – nicht ohne ihm noch eine scharfe Handgranate in die Hand zu drücken.

Release
"Far Cry 6" erscheint am 18. Februar 2021 für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, PC und Google Stadia.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema PlayStation 5

close
Bitte Suchbegriff eingeben