News

"FIFA 18": EA will neuen Ultimate Team Mode bei Gamescom zeigen

Cristiano Ronaldo ist Cover-Star von "FIFA 18".
Cristiano Ronaldo ist Cover-Star von "FIFA 18". (©Electronic Arts 2017)

Auf der Gamescom 2017 wird der neue Ultimate Team Mode in "FIFA 18" zu sehen sein. Hersteller Electronic Arts will die Spielemesse in Köln Ende August nutzen, um den Fans mehr Details der neuen Ausgabe des Fußball-Spiels zu zeigen.

Der Ultimate Team Mode ist seit "FIFA 09" Bestandteil des Games und wird auch in FIFA 18 wieder enthalten sein. Matt Prior vom Hersteller Electronic Arts hat jetzt durchblicken lassen, dass dazu Details auf der Gamescom 2017 verraten werden. Im Vergleich zu früheren "FIFA"-Versionen soll der neue Ultimate Team Mode dabei anders und verbessert sein, schreibt SegmentNext.

Ultimate Team: Aufstieg aus Liga zehn an die Spitze

Das Ultimate Team ist ein Online-Kartensammelspiel, bei dem die Spieler Teams aus Fußballstars sammeln und dann versuchen, die beste Mannschaft zu formen – mit Spielern aus unterschiedlichen Ländern und Ligen. Ziel ist es, im Vergleich mit anderen Spielern und deren Teams, aus der untersten Liga zehn in die Top-Liga aufzusteigen. Karten gibt es auf dem Transfermarkt, sie können aber auch gegen Spielgeld oder echtes Geld erworben werden.

Wer "FIFA 18" vorbestellt, bekommt je nach Version unterschiedlich viele Karten-Packungen für Ultimate Team dazu. Bei der teuersten Legenden-Edition sind es beispielsweise 40 Premium-Gold-Packungen. In den ersten 20 Wochen bekommt man pro Woche je zwei Packungen. Außerdem erhalten Premium-Kunden für 20 Wochen jede Woche einen neuen hochklassigen Leihspieler, die jeweils drei Spiele einsetzbar sind. Zusätzlich gibt es weitere Extras. "FIFA 18" wird am 29. September für PlayStation 4, Xbox One, PC, und Nintendo Switch auf den Markt kommen.

Neueste Artikel zum Thema 'FIFA 18'

close
Bitte Suchbegriff eingeben