News

"FIFA 18" soll verbesserte Schiedsrichter bekommen

Spektakuläre Fouls werden in "FIFA 17" manchmal nur unzureichend geahndet. Für "FIFA 18" sollen die Schiedsrichter daher ein Update bekommen.
Spektakuläre Fouls werden in "FIFA 17" manchmal nur unzureichend geahndet. Für "FIFA 18" sollen die Schiedsrichter daher ein Update bekommen. (©EA 2016)

Fehlentscheidungen von Schiedsrichtern sind nicht nur im echten Fußball Thema, sondern kurioserweise auch in "FIFA". Für "FIFA 18" gelobt Publisher EA Besserung und will die virtuellen Unparteiischen überarbeiten.

Dass die Schiedsrichter in "FIFA 17" bisweilen etwas seltsame Entscheidungen treffen, ist nicht nur Fans der Fußballsimulation aufgefallen. Auch die Entwickler selbst haben offenbar Probleme mit der künstlichen Intelligenz der Schiris bemerkt. Schuld daran soll die Frostbite-Engine sein, die bei dem jüngsten Ableger der Games-Reihe erstmals eingesetzt wurde.

Frostbite-Engine verursacht Fehlentscheidungen

"FIFA"-Kreativchef Matt Prior sagte gegenüber dem Sportmagazin Kicker, dass Frostbite "physikalisch sehr korrekt" arbeite, wodurch vereinzelte Spielsituationen drastischer aussähen, als sie eigentlich sind. Dadurch würden Schiedsrichterentscheidungen entstehen, die aus Spielerperspektive nicht immer nachvollziehbar seien. In "FIFA 18" wird sich das aber wohl ändern: "Wir haben jetzt aber an der Logik gefeilt", so Prior. "Das mag zwar keine riesige Änderung sein, aber es ist trotzdem etwas, an dem wir gearbeitet haben.

Fairere Schiris in "FIFA 18"

Dass extrem erscheinende Grätschen und Fouls in "FIFA 17" oft nur unzureichend geahndet werden, liegt also wohl vor allem daran, dass sie unter der Oberfläche eigentlich deutlich weniger extrem sind. Inwiefern EA diese Diskrepanz zwischen virtueller Spielrealität und Wahrnehmung bei "FIFA 18" in den Griff bekommt, wird sich zeigen. Zuletzt hatte der Publisher zugesagt, bei dem neuen Ableger die Mannschaften der 3. Bundesliga als spielbare Teams hinzufügen zu wollen.

"FIFA 18" feiert am 29. September 2017 seinen Release auf PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Xbox 360, Nintendo Switch und Windows 10.

Neueste Artikel zum Thema 'FIFA 18'

close
Bitte Suchbegriff eingeben