menu

"FIFA 20" hat dieses Jahr zwei Soundtracks, Hörproben schon online

fifa-20-gameplay-screenshot
"FIFA" ist erst mit dem richtigen Soundtrack wirklich "FIFA".

In "FIFA 20" steht der Straßenfußball im Mittelpunkt. Der neue Volta-Modus lässt Dich auf kleinen Plätzen kicken und tricksen. Dabei gibt's natürlich auch passende Musik auf die Ohren. Streaming-Playlists der gleich zwei offiziellen Soundtracks hat Electronic Arts nun veröffentlicht.

Bei den Tracks handelt es sich um die Musikauswahl der kürzlich gestarteten "FIFA 20"-Demo. Weitere Songs der Vollversion will EA nach und nach hinzufügen. Star der diesjährigen Musikauswahl ist das US-Trio Major Lazer, das den Song "Que Calor" beisteuert.

Zwei Playlists zu "FIFA 20"

Laut einer Pressemitteilung von EA ist der Track das Aushängeschild des Volta-Modus und "wurde von der Kultur und dem Lifestyle des Straßenfußballs und seinen diversen Formen in aller Welt beeinflusst." Er bildet den Auftakt der Playlist "'FIFA 20' Soundtrack".

Die Playlist "Volta Football Soundtrack" ist ebenfalls bereits jetzt abrufbar.

Kompletter Soundtrack ab 13. September online

Die Playlists stehen exemplarisch für die gleich zwei Soundtracks, die sich "FIFA" für Volta und den Standard-Modus in diesem Jahr gönnt und die zum Streamen bei Spotify, Apple Music und Deezer bereitstehen. Mehr als 110 Tracks aus 20 Ländern verspricht Steve Schnur, der bei EA den schönen Titel "President of Music" trägt, für "FIFA 20" – mehr Musik als es je zuvor in einem "FIFA"-Teil gab.

Release
"FIFA 20" erscheint am 27. September für PC, PS4 und Xbox One sowie als abgespeckte Legacy-Edition für Nintendo Switch.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema FIFA 20

close
Bitte Suchbegriff eingeben