menu

"FIFA 21"-Release angekündigt – Gratis-Upgrade auf PS5 & Xbox Series X

Natürlich gibt's auch 2020 ein neues "FIFA" – Publisher Electronic Arts hat "FIFA 21" nun vorgestellt. Die Fußball-Simulation erscheint sowohl für die aktuellen Konsolen als auch für die Next-Gen und soll dort von der besseren Technik profitieren. Doppelt kaufen musst Du das Game bei einem späteren Konsolen-Umstieg nicht.

"FIFA 21" ist am 9. Oktober 2020  erhältlich – für PS4 und Xbox One, für PC via Steam und Origin sowie als Legacy-Edition für die Switch. Später soll eine Version für Stadia folgen, und sobald PS5 und Xbox Series X erschienen sind, wird der Rasen auch auf den Next-Gen-Konsolen ausgerollt.

Next-Gen-Upgrade ohne Zusatzkosten

Wer das Spiel schon besitzt und sich dann eine neue Konsole holt, bekommt es ohne Zusatzkosten für die neue Hardware desselben Herstellers – "Dual Entitlement" nennt EA das Prinzip. Dabei nimmst Du Deinen Spielfortschritt und Items aus FUT und Volta mit auf die neue Konsole. Der Fortschritt in Online- und Koop-Seasons, im Karrieremodus und pro Club wird aber nicht übertragen.

Wichtig
Wer "FIFA 21" auf Disc kauft, sich später aber eine Next-Gen-Konsole ohne Laufwerk zulegt (etwa die PS5 Digital Edition), kann das Angebot nicht nutzen. Wer den Umstieg auf eine Digital-Konsole plant, sollte das Spiel daher besser direkt als Download kaufen.

Noch mehr Realismus im neuen "FIFA"

EA verspricht einige Verbesserungen im Next-Gen-"FIFA", darunter schnellere Ladezeiten, realistischere Beleuchtung, bessere Animationen und eine "intensivere Gestaltung der Spieler abseits des Spielgeschehens" – damit sind zum Beispiel Torjubel, Ziehen am Trikot und kleine Bewegungen in Nahaufnahmen gemeint, die die Spieler lebensechter erscheinen lassen sollen.

Im August will EA weitere Informationen verraten und Gameplay aus den verschiedenen "FIFA 21"-Modi zeigen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema FIFA 21

close
Bitte Suchbegriff eingeben