News

"Final Fantasy 15": PC-Version für Windows 10 mit 4K angekündigt

Grafikkartenhersteller Nvidia und Publisher Squre Enix haben gemeinsam angekündigt, dass eine Windows-10-Version von "Final Fantasy 15" im Frühjahr 2018 auf den Markt kommen soll. Das Spiel wird dann sowohl auf Steam wie auch bei Origin verfügbar sein. Die Nachricht wurde auf der Gamescom-Pressekonferenz von Nvidia enthüllt.

Die Umsetzung des Spiels für den PC soll 4K-Texturen in hochauflösender Qualität enthalten und auch Dolby Atmos unterstützen. Es gibt realistische Rasenflächen, fortschrittliche Haarsimulationen, brennbare Flüssigkeiten, Feuer und Rauch, verbesserte Schatten und einiges an Eye-Candy mehr, wie Square Enix in einer Pressemitteilung schreibt.

Hersteller verspricht Grafik auf dem neuesten technischen Stand

In der "Final Fantasy 15 Windows Edition" wird die Luminous Engine zusammen mit der Gameworks-Technologie von Nvidia verwendet, wie der Hersteller auf einer Pressekonferenz auf der Gamescom 2017 mitteilte. Dadurch werden vor allem die physikalischen Spezialeffekte unterstützt, die das Spiel dann zeigen wird. Der Hersteller verspricht, dass damit eine Grafik auf dem neuesten Stand der Technik zu bewundern sein wird. Dazu gehören natürlich auch die Unterstützung für 4K- und 8K-Auflösungen, für HDR10 und Dolby Atmos. Zusätzlich bietet das Spiel laut Hersteller eine Vielzahl an Bonusinhalten aus den Konsolenversionen sowie den neuen Kameramodus aus der Ego-Perspektive. Außerdem werden GeForce-Tools unterstützt, mit denen der Spieler  Fotos und Videos aufnehmen und bearbeiten kann.

"Final Fantasy 15" kam für PS4 und Xbox One im letzten Jahr auf den Markt – nach einer sehr langen Entwicklungszeit. Trotz der guten Bewertungen hat Square Enix bislang schon zahlreiche Patches und Zusatz-Inhalte veröffentlicht, um den Ausgangszustand weiter zu verbessern.

Neueste Artikel zum Thema 'Final Fantasy XV'

close
Bitte Suchbegriff eingeben