menu

"Final Fantasy 7 Remake": Launch-Trailer & Infos zu Grafikoptionen

Am 10. April erscheint das  "Final Fantasy 7 Remake" endlich für die PS4. Um die Vorfreude noch einmal richtig anzuheizen, hat Square nun den finalen Launch-Trailer zum Spiel veröffentlicht. Außerdem sind ein paar Infos zu den Grafikeinstellungen bekannt geworden.

Der knapp viereinhalb Minuten lange Trailer hat eine Menge zu bieten – darunter Cutscenes, neuen Content, der im Original "Final Fantasy 7" noch nicht verfügbar war, und krasse Kämpfe. Das Video gewährt erste Einblicke in die komplexe Story des Spiels und macht Lust auf den Soundtrack – Nostalgie-Flashback und Gänsehaut garantiert.

4K-Auflösung und HDR-Support bestätigt

Besitzer einer PS4 Pro dürfen sich außerdem darüber freuen, dass "Final Fantasy 7 Remake" mit einer 4K-Auflösung über den Bildschirm flimmert. HDR wird sowohl auf der PS4 Pro als auch auf der Standard-PS4 unterstützt. Beide Features sollten dafür sorgen, dass das ohnehin schon gut aussehende Game sogar noch einmal eine Ecke bessert aussieht.

Die tolle Grafik hat aber auch ihren Preis, denn "Final Fantasy 7 Remake" belegt rund 100 GB Speicherplatz auf der PS4. Bis zum Release solltest Du also ein bisschen Platz auf Deiner Festplatte schaffen oder Deine Konsole aufrüsten.

"Final Fantasy 7 Remake" bei SATURN vorbestellen.

Platzmangel? Tipps zum Ausmisten gibt's hier – und externe Festplatten für die PS4 gibt's bei SATURN!

Einige Spieler zocken das Spiel schon

Obwohl der offizielle Release-Termin für "Final Fantasy 7 Remake" erst am 10. April ist, haben einige Gamer in unterschiedlichen Ländern bereits physische Versionen des Spiels erhalten, berichtet Screenrant. Wer die digitale Version vorbestellt hat, wird sich dagegen noch bis zum 10. April gedulden müssen. Einen vorzeitigen Release der digitalen Version zieht Square Enix nicht in Betracht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Final Fantasy 7 Remake

close
Bitte Suchbegriff eingeben