News

"Final Fantasy XV": Live-Action-Trailer veröffentlicht

Zusammen hat man in "Final Fantasy XV" bessere Chancen, die Abenteuer zu bestehen.
Zusammen hat man in "Final Fantasy XV" bessere Chancen, die Abenteuer zu bestehen. (©YouTube / Final Fantasy XV 2016)

Zum Release des Rollenspiel-Epos "Final Fantasy XV" spendiert Hersteller Square Enix den Fans einen Live-Action-Trailer: In dem "Stand by me" betitelten Clip müssen vier Jungs gemeinsam gegen ein fieses Monster kämpfen.

Untermalt wird der düstere Clip mit einer Cover-Version des titelgebenden Ben E. King-Klassikers "Stand by me", der von der Indie-Rockband Florence and the Machine neu interpretiert wird. Die Version der stimmgewaltigen Frontfrau Florence Walsh sorgt dafür, dass die düstere Szenerie im "Final Fantasy XV"-Trailer auch mit dem passenden Song unterlegt wird.

Geimeinsam ist man weniger allein

In dem Clip haben vier Jungs eine Falle mit einer kugelförmigen Bombe gebaut, durch die sie ein riesiges Monster zu Fall bringen wollen. Das Ungetüm, das mit einem gigantischen Schwert ausgestattet ist, tappt zwar in die Falle, doch die explodierende Bombe scheint das Monster nicht wirklich zu verletzen – im Gegenteil: Offenbar wird es durch die Explosion nur noch wütender. Ob die Jungs noch ein Ass im Ärmel haben oder ob das Monster einfach kurzen Prozess mit den vier Kämpfern macht, wollen wir lieber nicht vorwegnehmen. Stattdessen legen wir interessierten Fans lieber ans Herz, sich dem imposant gestalteten Live-Action-Trailers selbst anzuschauen.

Wer stattdessen lieber selbst als Spielheld aktiv werden möchte, kann natürlich auch das Spiel auf der Plattform seiner Wahl spielen. "Final Fantasy 15" ist für den PC, die Xbox One und für die PlayStation 4 erhältlich.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben