News

Finnland bekommt ein Game zum Unabhängigkeitstag – auf dem NES!

Vor 100 Jahren wurde Finnland ein eigener Staat und feiert dieses Ereignis entsprechend groß. Ein Team von Spieleentwicklern hat zu diesem Anlass das Game "Perkele!" auf den Markt gebracht. Die Besonderheit: Es erscheint ausschließlich als Plastik-Modul für das Nintendo Entertainment System!

Die Finnen gelten gemeinhin als eine ganz eigene Art von Völkchen und Nachrichten wie diese legen nahe, dass sie sich auch selbst ganz gern dafür halten: Das Spiel "Perkele!" (benannt nach einem finnischen Schimpfwort, das auch "Teufel" bedeutet) ist ausschließlich auf der Uralt-Konsole NES spielbar und nimmt Klischees rund um das Land im hohen Norden aufs Korn.

Finnische Fans versorgen NES mit brandneuem Spiel

Programmiert wurde das Game von einem Entwicklerteam namens Aasi Pelit, das sich auf Homebrew-Games für die Nintendo-Konsole spezialisiert hat. "Perkele!" ist eine Sammlung von drei Minispielen, die einigermaßen skurril ausfallen: In einem "Street Fighter"-ähnlichen Beat'em-up namens "Nakkikioskitappelu" (zu deutsch etwa "Kiosk-Klopperei") musst Du Dich etwa als betrunkener Gast eines Imbisstandes mit anderen Nachtgestalten prügeln. Als Spezialattacke kannst Du ihnen Schimpfworte an den Kopf werfen, wie das Magazin Metropolitan.fi berichtet. Das zweite Game lässt Dich als vom Aussterben bedrohte (und in diesem Fall interessanterweise bewaffnete) Ringelrobbe gegen die Verschmutzung der Meere ankämpfen.

"Perkele!": Prügeleien, Umweltschutz und Zweiter Weltkrieg

Das dritte Spiel hat tatsächlich so etwas wie einen historischen Hintergrund und basiert lose auf dem sogenannten "Winterkrieg" zwischen Finnland und der Sowjetunion, der Teil des Zweiten Weltkriegs war: Mithilfe des NES Zappers, einem Pistolen-Controller für die Pistole, musst Du hier in einer Schneelandschaft sowjetische Soldaten abschießen.

Ob in Finnland tatsächlich noch so viele NES-Geräte inklusive des noch seltenerem Zubehör im Umlauf sind? Muss wohl – alle 200 bisher produzierten Exemplare von "Perkele!" sind für 65 Euro pro Stück bereits ausverkauft. Nachschub soll unterwegs sein.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben